Oga - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Oga.

Oga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Oga-shi
男鹿市
Geographische Lage in Japan
Red pog.svg
Region: Tōhoku
Präfektur: Akita
Koordinaten: 39° 53′ N, 139° 51′ OKoordinaten: 39° 53′ 12″ N, 139° 50′ 51″ O
Basisdaten
Fläche: 240,80 km²
Einwohner: 25.634
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 106 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 05206-0
Symbole
Flagge/Wappen:
Baum: Sicheltanne
Blume: Kamelie
Vogel: Graureiher
Rathaus
Adresse: Oga City Hall
66-1, Aza Izumidai, Funagawa, Funagawaminato
Oga-shi
Akita 010-0511
Webadresse: http://www.city.oga.akita.jp
Lage Ogas in der Präfektur Akita

Oga (jap. 男鹿市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Akita auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Geschichte

Die Stadt Oga wurde am 31. März 1954 aus den ehemaligen Gemeinden Oganaka, Toga, Iriai, Wakimoto und Funagawako gegründet.

Geographie

Oga liegt nördlich von Akita auf der Oga-Halbinsel am Japanischen Meer.

Verkehr

  • Zug:
    • JR Oga-Linie
  • Straße
    • Nationalstraße 101

Angrenzende Städte und Gemeinden

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Oga
Listen to this article