Olympische Jugend-Sommerspiele 2018/Teilnehmer (Schweden) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Jugend-Sommerspiele 2018/Teilnehmer (Schweden).

Olympische Jugend-Sommerspiele 2018/Teilnehmer (Schweden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

SWE
3 2 1

Die Jugend-Olympiamannschaft aus Schweden für die III. Olympischen Jugend-Sommerspiele vom 6. bis 18. Oktober 2018 in Buenos Aires (Argentinien) bestand aus achtzehn Athleten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Golfspieler Ludvig Eriksson, der im Einzel 26. und im Mixed-Wettbewerb mit Amanda Linnér 23. wurde. Am erfolgreichsten war die Nation im Schwimmen: Sara Junevik gewann Gold über 50 Meter Schmetterling, Robin Hanson Silber über 200 Meter Freistil und Bronze über 100 Meter Freistil. Ebenfalls Gold gewannen die Ringerin Jonna Malmgren im Freistil bis 49 Kilogramm und die Beachvolleyballer Jonatan Hellvig und David Åhman. Ferner gewann Elin Lindroth Silber im Ruder-Einer. Schließlich gewann die Badmintonspielerin Ashwathi Pillai Gold und die Turnerin Tonya Paulsson Bronze, beide im gemischten Team, dessen Medaillen nicht in den offiziellen Medaillenspiegel mit einflossen.

Athleten nach Sportarten

Badminton Badminton

Mädchen

  • Ashwathi Pillai
    Einzel: Gruppenphase
    Mixed: Gold (im Team Alpha)

Beachvolleyball Beachvolleyball

Jungen

  • Jonatan Hellvig & David Åhman
    Gold

Golf Golf

Mädchen

  • Amanda Linnér
    Einzel: 26. Platz
    Mixed: 30. Platz

Jungen

  • Ludvig Eriksson
    Einzel: 26. Platz
    Mixed: 23. Platz

Ringen Ringen

Mädchen

  • Jonna Malmgren
    Klasse bis 49 kg: Gold
  • Julia Fridlund
    Klasse bis 73 kg: 5. Platz

Rudern Rudern

Mädchen

  • Elin Lindroth
    Einer: Silber

Schwimmen Schwimmen

Mädchen

  • Hannah Brunzell
    50 m Brust: 10. Platz (Halbfinale)
    100 m Brust: 6. Platz
    200 m Brust: 11. Platz (Vorrunde)
    200 m Lagen: 25. Platz (Vorrunde)
    4 x 100 m Lagen Mixed: 11. Platz (Vorrunde)
  • Sara Junevik
    50 m Freistil: 28. Platz (Vorrunde)
    100 m Freistil: 31. Platz (Vorrunde)
    50 m Rücken: 29. Platz (Vorrunde)
    50 m Schmetterling: Gold
    100 m Schmetterling: 5. Platz
    4 x 100 m Lagen Mixed: 11. Platz (Vorrunde)
  • Julia Månsson
    50 m Brust: 17. Platz (Vorrunde)
    100 m Brust: 12. Platz (Halbfinale)
    200 m Brust: 15. Platz (Vorrunde)

Jungen

  • Robin Hanson
    50 m Freistil: 7. Platz
    100 m Freistil: Bronze
    200 m Freistil: Silber
    400 m Freistil: 11. Platz (Vorrunde)
    50 m Schmetterling: 16. Platz (Halbfinale)
    200 m Schmetterling: DNS
    4 x 100 m Lagen Mixed: 11. Platz (Vorrunde)
  • Björn Seeliger
    50 m Freistil: 5. Platz
    100 m Freistil: 26. Platz (Vorrunde)
    100 m Rücken: DNS
    4 x 100 m Lagen Mixed: 11. Platz (Vorrunde)

Taekwondo Taekwondo

Mädchen

  • Rim Bayaa
    Klasse bis 49 kg: Viertelfinale

Tischtennis Tischtennis

Jungen

Triathlon Triathlon

Jungen

  • Andreas Carlsson
    Einzel: 4. Platz
    Mixed: DNF (im Team Europa 2)

Turnen Turnen

Mädchen

  • Tonya Paulsson
    Einzelmehrkampf: 7. Platz
    Stufenbatten: 7. Platz
    Mixed Bronze (im Team Oksana Chusovitina)

Jungen

  • Marcus Stenberg
    Einzelmehrkampf: 17. Platz
    Mixed: 5. Platz (im Team Dong Dong)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Jugend-Sommerspiele 2018/Teilnehmer (Schweden)
Listen to this article