Olympische Sommerspiele 1912/Teilnehmer (Osmanisches Reich) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1912/Teilnehmer (Osmanisches Reich).

Olympische Sommerspiele 1912/Teilnehmer (Osmanisches Reich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

TUR

Das Osmanische Reich nahm an den Olympischen Sommerspielen 1912 in Stockholm, Schweden, mit einer Delegation von zwei männlichen Sportlern teil.

Teilnehmer nach Sportarten

Leichtathletik

  • Mığır Mığıryan
    • Kugelstoßen (einarmig): ausgeschieden nach der Qualifikationsrunde, 10,63 m, Gesamtrang 19
    • Kugelstoßen (beidarmig): ausgeschieden nach der Qualifikationsrunde, Gesamtdistanz: 19,78 Meter (Linke Hand: 10,85 m, Rechte Hand: 8,93 m), Gesamtrang sieben
    • Diskuswurf: ausgeschieden nach der Qualifikationsrunde, 32,98 m, Gesamtrang 34
    • Fünfkampf: Finale, Platz 23
    • Zehnkampf: Finale, nicht beendet (DNF)
  • Vahram Papazyan
    • 800 Meter Lauf: ausgeschieden in Runde eins, Lauf sechs
    • 1500 Meter Lauf: ausgeschieden in Runde eins, Lauf sieben
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1912/Teilnehmer (Osmanisches Reich)
Listen to this article