Olympische Sommerspiele 1912/Tennis/Herreneinzel/Freiplatz - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1912/Tennis/Herreneinzel/Freiplatz.

Olympische Sommerspiele 1912/Tennis/Herreneinzel/Freiplatz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sportart Tennis
Disziplin Einzel – Freiplatz
Geschlecht Herren
Teilnehmer 49 Athleten aus 12 Ländern
Wettkampfort SchwedenSchweden Östermalms Idrottsplats
Wettkampfphase 28. Juni – 5. Juli 1912
Medaillengewinner
Sudafrika 1912
 Charles Winslow (ZAF)
Sudafrika 1912
 Harold Kitson (ZAF)
Deutsches Reich
 Oscar Kreuzer (DEU)
1908 (H)
     1908 (FP)
1920
Tennis Tenniswettbewerbe bei den
Olympischen Sommerspielen 1912
Einzel Herren (FP) Damen (FP) Herren (H) Damen (H)
Doppel Herren (FP) Herren (H)
Mixed Mixed (FP) Mixed (H)

Tennis-Herreneinzel (Freiplatz) der Olympischen Sommerspiele 1912.

Sieger der letzten Spiele von 1908 war Josiah Ritchie, der diesmal nicht teilnahm. Das Finale bestritten Charles Winslow und Harold Kitson, welches Winslow mit 7:5, 4:6, 10:8, 8:6 gewann. Die beiden gewannen zusammen außerdem den Doppelwettbewerb. Im Spiel um die Bronzemedaille gewann Oscar Kreuzer gegen Ladislav Žemla mit 6:2, 3:6, 6:3, 6:1.

Ergebnisse

Viertelfinale, Halbfinale, Finale

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                                   
   Sudafrika 1912
 Harold Kitson
6 6 6            
 Osterreich Cisleithanien
 Ludwig von Salm
2 2 4  
 Sudafrika 1912
 Harold Kitson
2 6 6 4 6
   Böhmen
 Ladislav Žemla
6 3 2 6 3  
 Deutsches Reich
 Otto von Müller
4 5 4
 
   Böhmen
 Ladislav Žemla
6 7 6  
   Sudafrika 1912
 Harold Kitson
5 6 8 6
   Sudafrika 1912
 Charles Winslow
7 4 10 8
   Sudafrika 1912
 Charles Winslow
6 6 8 4 6  
 Deutsches Reich
 Luis Heyden
2 4 10 6 3  
 Sudafrika 1912
 Charles Winslow
9 7 6
   Deutsches Reich
 Oscar Kreuzer
7 5 2   Spiel um Platz 3
 Osterreich Cisleithanien
 Arthur Zborzil
4 3 2
   
   Deutsches Reich
 Oscar Kreuzer
6 6 6    Böhmen
 Ladislav Žemla
2 6 3 1
     Deutsches Reich
 Oscar Kreuzer
6 3 6 6
  • w. o. = kampfloser Einzug in nächste Runde

Obere Hälfte

Obere Hälfte 1

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
         
   SchwedenSchweden H.Leffler 2 1 0
   Sudafrika 1912
 H. Kitson
6 6 6  
     Sudafrika 1912
 H. Kitson
6 6 6
     SchwedenSchweden F. Möller 1 2 0  
   SchwedenSchweden F. Möller w. o.  
   Dritte Französische Republik
 J. Samazeuilh
 
     Sudafrika 1912
 H. Kitson
6 6 6
     Deutsches Reich
 H. Schomburgk
2 2 3
   Deutsches Reich
 R. Spies
2 6 3 6 6
   Böhmen
 J. Just
6 3 6 3 1  
     Deutsches Reich
 R. Spies
6 1 1 r
     Deutsches Reich
 H. Schomburgk
8 6 4  
   Deutsches Reich
 H. Schomburgk
w. o.
   Dritte Französische Republik
Jean Montariol
 
 

Obere Hälfte 2

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
         
   SchwedenSchweden W. Boström 6 6 6
   NorwegenNorwegen T. Smith 2 4 1  
     SchwedenSchweden W. Boström 5 4 1
     Osterreich Cisleithanien
 L. von Salm
7 6 6  
   NorwegenNorwegen R. Peterson 1 5 3  
   Osterreich Cisleithanien
 L. von Salm
6 7 6  
     Osterreich Cisleithanien
 L. von Salm
6 8 7 6
     SchwedenSchweden C. Wennergren 3 10 5 1
   Böhmen
 J. Zeman
1 0 0
   SchwedenSchweden C. Wennergren 6 6 6  
     SchwedenSchweden C. Wennergren 4 9 6 6 6
     DanemarkDänemark L. Rovsing 6 7 8 1 1  
   DanemarkDänemark L. Rovsing w. o.
   Ungarn 1867
Paul Segner
 
 

Obere Hälfte 3

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
         
   DanemarkDänemark V. Hansen w. o.
   Ungarn 1867
Ödön Schmid
 
     DanemarkDänemark V. Hansen 4 1 8 4
     Ungarn 1867
 B. von Kehrling
6 6 6 6  
   Ungarn 1867
 B. von Kehrling
w. o.  
   SchwedenSchweden C. Kempe  
     Ungarn 1867
 B. von Kehrling
2 1 1
     Deutsches Reich
 O. von Müller
6 6 6
   Ungarn 1867
 J. Zsigmondy
w. o.
   Osterreich Cisleithanien
Hermann Liebisch
 
     Ungarn 1867
 J. Zsigmondy
1 2 0
     Deutsches Reich
 O. von Müller
6 6 6  
   Deutsches Reich
 O. von Müller
6 6 6
   DanemarkDänemark O. Frederiksen 4 1 2  
 

Obere Hälfte 4

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
         
   Osterreich Cisleithanien
Herbert Planner von Plaun
   Osterreich Cisleithanien
Rudolf Bertrand
w. o.  
     Osterreich Cisleithanien
Rudolf Bertrand
     Böhmen
 L. Žemla
w. o.  
   Deutsches Reich
Adolf Hammacher
 
   Böhmen
 L. Žemla
w. o.  
     Böhmen
 L. Žemla
1 4 6 6 6
     Sudafrika 1912
 L. Tapscott
6 6 2 4 2
   Dritte Französische Republik
 F. Blanchy
5 6 6 6
   Böhmen
 B. Hykš
7 1 2 1  
     Dritte Französische Republik
 F. Blanchy
6 7 3 4 4
 Sudafrika 1912
 L. Tapscott
6 6 6      Sudafrika 1912
 L. Tapscott
1 5 6 6 6  
 Böhmen
 J. Kodl
4 1 2      Sudafrika 1912
 L. Tapscott
3 7 4 7 7
 Osterreich Cisleithanien
 F. Pipes
6 6 6      Osterreich Cisleithanien
 F. Pipes
6 5 6 5 5  
 Deutsches Reich
 P. Lindpaintner
2 3 3  

Untere Hälfte

Untere Hälfte 1

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
         
   DanemarkDänemark A. Thayssen 6 6 3 6
   DanemarkDänemark A. Madsen 1 3 6 3  
     DanemarkDänemark A. Thayssen 4 6 4 4
     Sudafrika 1912
 C. Winslow
6 3 6 6  
   Sudafrika 1912
 C. Winslow
7 6 6  
   DanemarkDänemark P. Frigast 5 2 3  
     Sudafrika 1912
 C. Winslow
6 8 6
     DanemarkDänemark V. Ingerslev 4 6 4
   SchwedenSchweden T. Grönfors w. o.
   Ungarn 1867
 E. Tóth
 
     SchwedenSchweden T. Grönfors 1 2 2
     DanemarkDänemark V. Ingerslev 6 6 6  
   DanemarkDänemark J. Arenholt 2 6 0 4
   DanemarkDänemark V. Ingerslev 6 1 6 6  
 

Untere Hälfte 2

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
         
   Dritte Französische Republik
 É. M. de Marangue
9 6 2 5 1
   Deutsches Reich
 L. Heyden
7 4 6 7 6  
     Deutsches Reich
 L. Heyden
6 4 7 7
     Ungarn 1867
 A. von Kelemen
3 6 5 5  
   Ungarn 1867
 L. von Baráth
1 3 4  
   Ungarn 1867
 A. von Kelemen
6 6 6  
     Deutsches Reich
 L. Heyden
2 7 8 7
     Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Pell 6 5 6 5
   Dritte Französische Republik
 A. Canet
6 6 6
   NorwegenNorwegen C. Langaard 3 0 1  
     Dritte Französische Republik
 A. Canet
2 3 4
     Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Pell 6 6 6  
   Ungarn 1867
Gyula Paller
   Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten T. Pell w. o.  
 

Untere Hälfte 3

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
         
   NorwegenNorwegen W. Stibolt w. o.
   Dritte Französische Republik
 D. Lawton
 
     NorwegenNorwegen W. Stibolt 1 3 0
     Böhmen
 J. Šebek
6 6 6  
   Böhmen
 J. Šebek
w. o.  
   Deutsches Reich
 O. Froitzheim
 
     Böhmen
 J. Šebek
1 0 6 2
     Osterreich Cisleithanien
 A. Zborzil
6 6 3 6
   Böhmen
 K. Robětín
w. o.
   Osterreich Cisleithanien
 K. von Wessely
 
     Böhmen
 K. Robětín
4 2 1
     Osterreich Cisleithanien
 A. Zborzil
6 6 6  
   Osterreich Cisleithanien
 A. Zborzil
6 6 1 6
   SchwedenSchweden C. Benckert 2 4 6 3  
 

Untere Hälfte 4

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
         
   NiederlandeNiederlande O. Blom 3 3 6
   SchwedenSchweden G. Setterwall 6 6 8  
     SchwedenSchweden G. Setterwall 2 3 13 2
     Russisches Kaiserreich 1883
 M. Sumarokow-Elston
6 6 11 6  
   Russisches Kaiserreich 1883
 M. Sumarokow-Elston
w. o.  
   Russisches Kaiserreich 1883
 A. Alenizyn
 
     Russisches Kaiserreich 1883
 M. Sumarokow-Elston
2 12 4 0
     Deutsches Reich
 O. Kreuzer
6 10 6 6
   Osterreich Cisleithanien
Otto Relly
   NorwegenNorwegen B. Angell w. o.  
     NorwegenNorwegen B. Angell
     Deutsches Reich
 O. Kreuzer
w. o.  
   Deutsches Reich
 O. Kreuzer
6 6 6
   NorwegenNorwegen H. Bjørklund 0 0 1  
 
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1912/Tennis/Herreneinzel/Freiplatz
Listen to this article