Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Argentinien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Argentinien).

Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Argentinien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

ARG
3 3 1

Argentinien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 81 Sportlern (allesamt Männer) teil.

Medaillengewinner

Gold

Name Sportart Wettkampf
Víctor Avendaño Boxen Halbschwergewicht
Arturo Rodríguez Jurado Boxen Schwergewicht
Alberto Zorrilla Schwimmen 400 Meter Freistil

Silber

Name Sportart Wettkampf
Victor Peralta Boxen Federgewicht
Raúl Landini Boxen Weltergewicht
Ludovico Bidoglio, Ángel Bossio, Saúl Calandra, Adolfo Carricaberry, Roberto Cherro, Octavio Díaz, Juan Evaristo, Manuel Ferreira, Enrique Gainzarain, Luis Monti, Segundo Médici, Raimundo Orsi, Rodolfo Orlandini, Fernando Paternóster, Feliciano Angel Perducca & Domingo Tarasconi Fußball Herrenwettkampf

Bronze

Name Sportart Wettkampf
Raúl Anganuzzi, Carmelo Camet, Roberto Larraz, Luis Lucchetti & Héctor Lucchetti Fechten Florett, Mannschaft

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen

  • Juan Trillo
    Fliegengewicht: 9. Platz
  • Pascual Bonfiglio
    Leichtgewicht: 5. Platz
  • Humberto Curi
    Mittelgewicht: 5. Platz

Fechten

  • Oscar Viñas
    Florett, Einzel: Halbfinale
  • Oscar Martínez
    Degen, Einzel: Viertelfinale
  • Antonio Villamil
    Degen, Einzel: Vorrunde
  • José Llauro
    Degen, Einzel: Vorrunde

Fußball

  • Herrenteam
    Silber

Gewichtheben

  • Casimiro Vega
    Federgewicht: 22. Platz
  • César Garibaldi
    Leichtgewicht: DNF
  • Alfredo Pianta
    Mittelgewicht: 9. Platz

Leichtathletik

  • Juan Bautista Pina
    100 Meter: Halbfinale
    200 Meter: Vorläufe
  • Alberto Barucco
    100 Meter: Vorläufe
    200 Meter: Viertelfinale
  • Eduardo Albe
    100 Meter: Vorläufe
  • Serafín Dengra
    800 Meter: Halbfinale
    1.500 Meter: Vorläufe
  • Leopoldo Ledesma
    800 Meter: Vorläufe
    1.500 Meter: Vorläufe
  • Valerio Vallanía
    110 Meter Hürden: Vorläufe
    Hochsprung: 19. Platz in der Qualifikation

Radsport

  • Cosme Saavedra
    Straßenrennen, Einzel: 15. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 8. Platz
  • Francisco Bonvehi
    Straßenrennen, Einzel: 20. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 8. Platz
  • José López
    Straßenrennen, Einzel: 21. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 8. Platz
  • Luis de Meyer
    Straßenrennen, Einzel: 41. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 8. Platz
  • Antonio Malvassi
    Sprint: 5. Platz
  • Francisco Rodríguez
    1.000 Meter Einzelzeitfahren: 8. Platz

Reiten

  • Amabrio del Villar
    Springreiten, Einzel: 34. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 12. Platz
  • Raúl Antoli
    Springreiten, Einzel: 40. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 12. Platz
  • Víctor Fernández Bazán
    Springreiten, Einzel: 42. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 12. Platz

Ringen

  • Eduardo Bosc
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: 14. Platz
  • Ricardo Rey
    Federgewicht, griechisch-römisch: 9. Platz
  • Alberto Barbieri
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 13. Platz
  • Antonio Walzer
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 9. Platz
  • Jorge Briola
    Schwergewicht, griechisch-römisch: 11. Platz

Rudern

  • Ernesto Black
    Achter: 4. Runde
  • Pedro Brise
    Achter: 4. Runde
  • Armin Meyer
    Achter: 4. Runde
  • Lázaro Iturrieta
    Achter: 4. Runde
  • Federico Probst
    Achter: 4. Runde
  • Leonel Sutton
    Achter: 4. Runde
  • Irving Bond
    Achter: 4. Runde
  • Gustavo Lanusse
    Achter: 4. Runde
  • Alberto Errecalde
    Achter: 4. Runde

Schwimmen

  • Alberto Zorrilla
    100 Meter Freistil: 7. Platz
    400 Meter Freistil: Gold
    1.500 Meter Freistil: 5. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: Vorläufe
  • Francisco Uranga
    100 Meter Freistil: Halbfinale
    4 × 200 Meter Freistil: Vorläufe
  • Amilcar Álvarez
    4 × 200 Meter Freistil: Vorläufe
  • Emilio Vives
    4 × 200 Meter Freistil: Vorläufe

Segeln

  • Carlos Serantes
    8-Meter-Klasse: 8. Platz
  • Horacio Seeber
    8-Meter-Klasse: 8. Platz
  • Miguel Bosch
    8-Meter-Klasse: 8. Platz
  • Pedro Dates
    8-Meter-Klasse: 8. Platz
  • Rafael Ernesto Iglesias
    8-Meter-Klasse: 8. Platz

Wasserball

  • Herrenteam
    9. Platz
  • Kader
    Ricardo Bustamente
    Carlos Castro Feijóo
    Francisco Uranga
    Jorge Moreau
    César Vásquez
    Mario Bistoletti
    Luciano Rovere
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Argentinien)
Listen to this article