Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Estland) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Estland).

Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Estland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

EST
2 1 2

Estland nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 20 Sportlern (allesamt Männer) teil.

Medaillengewinner

Gold

Name(n) Sportart Wettkampf
Osvald Käpp Ringen Leichtgewicht, Freistil
Voldemar Väli Ringen Federgewicht, griechisch-römisch

Silber

Name Sportart Wettkampf
Arnold Luhaäär Gewichtheben Schwergewicht

Bronze

Name Sportart Wettkampf
Albert Kusnets Ringen Mittelgewicht
Andreas Faehlmann, Georg Faehlmann, Nikolai Vekšin, Eberhard Vogdt, William von Wirén Segeln 6-Meter-Klasse

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen

  • Valter Palm
    Weltergewicht: 9. Platz

Gewichtheben

  • Aleksander Kask
    Federgewicht: 15. Platz
  • Leonhard Kukk
    Mittelgewicht: 13. Platz
  • Olaf Luiga
    Halbschwergewicht: 11. Platz

Leichtathletik

  • Karl Laas
    Marathon: DNF
  • Nikolai Feldmann
    Kugelstoßen: 12. Platz in der Qualifikation
  • Gustav Kalkun
    Diskuswerfen: 10. Platz in der Qualifikation
  • Johan Meimer
    Speerwerfen: 8. Platz in der Qualifikation
    Zehnkampf: 13. Platz

Ringen

  • Eduard Pütsep
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: 6. Platz
    Federgewicht, Freistil: 9. Platz
  • Osvald Käpp
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 9. Platz
    Leichtgewicht, Freistil: Gold
  • Otto Pohla
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 7. Platz
  • Alfred Praks
    Weltergewicht, Freistil: 7. Platz

Segeln

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Estland)
Listen to this article