Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Luxemburg) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Luxemburg).

Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Luxemburg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

LUX

Luxemburg nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 47 Sportlern (45 Männer und zwei Frauen) teil.

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen

  • Jean Kieffer
    Fliegengewicht: 17. Platz
  • Mathias Sancassiani
    Leichtgewicht: 9. Platz
  • Albert Nuss
    Weltergewicht: 17. Platz
  • Georges Pixius
    Mittelgewicht: 9. Platz
  • Jean Welter senior
    Halbschwergewicht: 9. Platz

Fußball

  • Herrenteam
    9. Platz
  • Kader
    Albert Reuter
    Bernard Fischer
    Émile Kolb
    François Weber
    Willy Schütz
    Henri Scharry
    Jos Kirpes
    Jean-Pierre Weisgerber
    Nicky Kirsch
    Paul Feierstein
    Robert Theissen

Gewichtheben

  • Menotti Pozzacchio
    Leichtgewicht: 13. Platz
  • François Bremer
    Mittelgewicht: Kein Ergebnis
  • Nic Scheitler
    Leichtschwergewicht: 14. Platz

Leichtathletik

  • Fritz Eyschen
    100 Meter: Vorläufe
    400 Meter: Vorläufe
  • Georges Schmit
    100 Meter: Vorläufe
  • Louis Schmit
    800 Meter: Vorläufe

Radsport

  • Jean-Pierre Muller
    Straßenrennen, Einzel: 34. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 10. Platz
  • Norbert Sinner
    Straßenrennen, Einzel: 40. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 10. Platz
  • Jean Alfonsetti
    Straßenrennen, Einzel: 42. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 10. Platz
  • Albert Pesch
    Straßenrennen, Einzel: DNF

Ringen

  • Georges Miller
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: 14. Platz
  • Adolphe Dumont
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 13. Platz
  • Émile Frantz
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 13. Platz

Schwimmen

  • Eugène Kuborn
    100 Meter Rücken: Vorläufe
  • Marie-Jeanne Bernard
    Frauen, 100 Meter Rücken: Vorläufe
  • Virginie Rausch
    Frauen, 200 Meter Brust: Vorläufe

Turnen

  • Mathias Logelin
    Einzelmehrkampf: 42. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 37. Platz
    Pferdsprung: 53. Platz
    Reck: 28. Platz
    Ringe: 53. Platz
    Seitpferd: 62. Platz
  • Nic Roeser
    Einzelmehrkampf: 49. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 60. Platz
    Pferdsprung: 32. Platz
    Reck: 45. Platz
    Ringe: 49. Platz
    Seitpferd: 39. Platz
  • Fränz Zouang
    Einzelmehrkampf: 55. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 59. Platz
    Pferdsprung: 57. Platz
    Reck: 57. Platz
    Ringe: 54. Platz
    Seitpferd: 51. Platz
  • Jean-Pierre Urbing
    Einzelmehrkampf: 68. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 68. Platz
    Pferdsprung: 77. Platz
    Reck: 73. Platz
    Ringe: 66. Platz
    Seitpferd: 64. Platz
  • Edouard Grethen
    Einzelmehrkampf: 70. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 68. Platz
    Pferdsprung: 65. Platz
    Reck: 81. Platz
    Ringe: 65. Platz
    Seitpferd: 65. Platz
  • Josy Staudt
    Einzelmehrkampf: 74. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 72. Platz
    Pferdsprung: 58. Platz
    Reck: 80. Platz
    Ringe: 58. Platz
    Seitpferd: 83. Platz
  • Mathias Erang
    Einzelmehrkampf: 77. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 64. Platz
    Pferdsprung: 74. Platz
    Reck: 82. Platz
    Ringe: 69. Platz
    Seitpferd: 79. Platz
  • Albert Neumann
    Einzelmehrkampf: 80. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 67. Platz
    Pferdsprung: 39. Platz
    Reck: 75. Platz
    Ringe: 72. Platz
    Seitpferd: 86. Platz

Wasserball

  • Herrenteam
    9. Platz
  • Kader
    Georges Bauer
    Victor Klees
    Eugène Kuborn
    Félix Unden
    Jules Staudt
    Boyty Staudt
    Charles Mersch
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Luxemburg)
Listen to this article