Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Mexiko) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Mexiko).

Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Mexiko)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

MEX

Mexiko nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 31 Sportlern (allesamt Männer) teil.

Der Leichtathlet Jesús Aguirre Delgado war der erste mexikanische Flaggenträger der Olympischen Geschichte.

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen

  • Alfredo Gaona
    Fliegengewicht: 5. Platz
  • Raúl Talán
    Federgewicht: 9. Platz
  • Carlos Orellana
    Leichtgewicht: 9. Platz

Fechten

  • Pedro Mercado
    Degen, Einzel: Viertelfinale
  • Luis Hernández
    Degen, Einzel: Vorrunde

Fußball

  • Herrenteam
    9. Platz

Leichtathletik

  • Jesús Moraila
    100 Meter: Vorläufe
    400 Meter: Viertelfinale
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Mario Gómez
    100 Meter: Vorläufe
    200 Meter: Halbfinale
  • Francisco Costas
    100 Meter: Vorläufe
    200 Meter: Vorläufe
  • José Lucílo Iturbe
    400 Meter: Viertelfinale
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Alfonso García
    400 Meter: Vorläufe
    800 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Víctor Villaseñor
    400 Meter: Vorläufe
    800 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Ciro Chapa
    5.000 Meter: Vorläufe
  • Aurelio Terrazas
    Marathon: 32. Platz
  • José Torres
    Marathon: 35. Platz
  • Alfonso de Gortari
    Weitsprung: 16. Platz in der Qualifikation
  • Jesús Aguirre
    Kugelstoßen: 22. Platz in der Qualifikation
    Diskuswerfen: 33. Platz in der Qualifikation

Wasserspringen

  • Federico Mariscal
    Kunstspringen: Vorrunde
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Mexiko)
Listen to this article