Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Niederlande) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Niederlande).

Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Niederlande)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

NED
6 9 4

Die Niederlande waren Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 1928. Sie nahmen mit einer Delegation von 214 Sportlern (179 Männer und 35 Frauen) teil.

Medaillengewinner

Gold

Name(n) Sportart Wettkampf
Bep van Klaveren Boxen Federgewicht
Daan van Dijk & Bernard Leene Radsport Tandem
Charles Pahud de Mortanges Reiten Vielseitigkeit, Einzel
Charles Pahud de Mortanges, Gerard de Kruijff & Adolf van der Voort van Zijp Reiten Vielseitigkeit, Mannschaft
Marie Braun Schwimmen Frauen, 100 Meter Rücken
Estella Agsteribbe, Jacomina van den Berg, Alida van den Bos, Petronella Burgerhof, Elka de Levie, Helena Nordheim, Anna Polak, Petronella van Randwijk, Hendrika van Rumt, Judikje Simons, Jacoba Stelma, Anna van der Vegt Turnen Frauen, Mannschaftsmehrkampf

Silber

Name(n) Sportart Wettkampf
Adriaan Katte, Ab Tresling, Jan Ankerman, Rein de Waal, Jan Brand, Emile Duson, Gerrit Jannink, Paul van de Rovaart, Haas Visser ’t Hooft, Robert van der Veen & August Kop Hockey Herrenturnier
Lien Gisolf Leichtathletik Frauen, Hochsprung
Antoine Mazairac Radsport Sprint
Gerard Bosch van Drakestein Radsport 1.000 Meter Zeitfahren
Janus Braspennincx, Piet van der Horst, Johannes Maas & Jan Pijnenburg Radsport 4.000 Meter Mannschaftsverfolgung
Gerard de Kruijff Reiten Vielseitigkeit, Einzel
Marie Braun Schwimmen Frauen, 400 Meter Freistil
Mietje Baron Schwimmen 200 Meter Brust
Lambertus Doedes, Johannes van Hoolwerff, Hendrik Kersken, Cornelis van Staveren, Gerard de Vries Lentsch & Maarten de Wit Segeln 8-Meter-Klasse

Bronze

Name(n) Sportart Wettkampf
Karel Miljon Boxen Halbschwergewicht
August Scheffer Gewichtheben Mittelgewicht
Johannes Verheijen Gewichtheben Leichtschwergewicht
Gerard le Heux, Jan van Reede & Pierre Versteegh Reiten Dressur, Mannschaft

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen

  • David Baan
    Leichtgewicht: 5. Platz
  • Cornelis Blommers
    Weltergewicht: 5. Platz
  • Karel Miljon
    Halbschwergewicht: Bronze

Fechten

  • Nicolaas Nederpeld
    Florett, Einzel: Halbfinale
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
  • Frans Mosman
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
  • Paul Kunze
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
  • Doris de Jong
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
  • Willem Driebergen
    Degen, Einzel: Halbfinale
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Pieter Mijer
    Degen, Einzel: Vorrunde
  • Arie de Jong
    Degen, Einzel: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
    Säbel, Einzel: 9. Platz
    Säbel, Mannschaft: 5. Platz
  • Leonard Kuypers
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Alfred Labouchere
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Karel, Jonkheer van den Brandeler
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Cornelis Ekkart
    Säbel, Mannschaft: 5. Platz
  • Hendrik Hagens
    Säbel, Mannschaft: 5. Platz
  • Johanna de Boer
    Frauen, Florett, Einzel: 8. Platz
  • Adriana Admiraal-Meijerink
    Frauen, Florett, Einzel: Halbfinale
  • Friederike Koderitsch
    Frauen, Florett, Einzel: Vorrunde

Fußball

  • Herrenteam
    9. Platz

Gewichtheben

  • Hendrik de Wolf
    Federgewicht: 17. Platz
  • Cor Tabak
    Leichtgewicht: 10. Platz
  • Gerrit Roos
    Leichtgewicht: 14. Platz
  • August Scheffer
    Mittelgewicht: Bronze
  • Joop Zalm
    Mittelgewicht: 9. Platz
  • Jan Verheijen
    Leichtschwergewicht: Bronze
  • Willem Tholen
    Leichtschwergewicht: 12. Platz
  • Minus Verheijen
    Schwergewicht: 12. Platz
  • Hendrik Verheijen
    Schwergewicht: Kein Ergebnis

Hockey

  • Herrenteam
    Silber
  • Kader
    Adriaan Katte
    Ab Tresling
    Jan Ankerman
    Rein de Waal
    Jan Brand
    Emile Duson
    Gerrit Jannink
    Paul van de Rovaart
    Haas Visser ’t Hooft
    Robert van der Veen
    August Kop

Leichtathletik

  • Marinus van den Berge
    100 Meter: Viertelfinale
    200 Meter: Viertelfinale
    400 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Wim Hennings
    100 Meter: Vorläufe
  • Dolf Benz
    100 Meter: Vorläufe
  • Harry Broos
    200 Meter: Viertelfinale
    400 Meter: Halbfinale
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Andries Hoogerwerf
    400 Meter: Viertelfinale
    800 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Adje Paulen
    400 Meter: Viertelfinale
    800 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Guus Zeegers
    800 Meter: Vorläufe
    1.500 Meter: Vorläufe
  • Wilhelm Effern
    1.500 Meter: Vorläufe
  • Jan Zeegers
    1.500 Meter: Vorläufe
  • Frédéric du Hen
    1.500 Meter: Vorläufe
  • Arie Klaase
    5.000 Meter: Vorläufe
  • Nol Wolf
    5.000 Meter: Vorläufe
  • Pieter Gerbrands
    5.000 Meter: Vorläufe
  • Henri Landheer
    Marathon: 30. Platz
  • Joop Vermeulen
    Marathon: 54. Platz
  • Pleun van Leenen
    Marathon: 55. Platz
  • Willem van der Steen
    Marathon: 57. Platz
  • Bram Groeneweg
    Marathon: DNF
  • Teun Sprong
    Marathon: DNF
  • Lau Spel
    110 Meter Hürden: Vorläufe
  • Arie Kaan
    110 Meter Hürden: Vorläufe
  • Arie van Leeuwen
    110 Meter Hürden: Vorläufe
  • Jan Britstra
    110 Meter Hürden: Vorläufe
  • Henri Thesingh
    Hochsprung: 19. Platz in der Qualifikation
  • Joop Kamstra
    Hochsprung: 28. Platz in der Qualifikation
  • Frits Bührman
    Hochsprung: 28. Platz in der Qualifikation
  • Age van der Zee
    Stabhochsprung: 14. Platz in der Qualifikation
  • Toon van Welsenes
    Weitsprung: 17. Platz in der Qualifikation
  • Gijs Lamoree
    Weitsprung: 20. Platz in der Qualifikation
    Dreisprung: 13. Platz in der Qualifikation
  • Jan Blankers
    Dreisprung: 9. Platz in der Qualifikation
  • Steef van Musscher
    Dreisprung: 15. Platz in der Qualifikation
  • Gerrit Eijsker
    Diskuswerfen: 24. Platz in der Qualifikation
  • Gerrit Postma
    Diskuswerfen: 31. Platz in der Qualifikation
  • Henk Kamerbeek
    Hammerwerfen: 10. Platz in der Qualifikation
  • Jaap Knol
    Speerwerfen: 25. Platz in der Qualifikation
  • Joop van der Leij
    Speerwerfen: 28. Platz in der Qualifikation
  • Nettie Grooss
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: 5. Platz
  • Rie Briejer
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: 5. Platz
  • Lies Aengenendt
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: 5. Platz
  • Bets ter Horst
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: 5. Platz
  • Jo Mallon
    Frauen, 800 Meter: Vorläufe
  • Aat van Noort
    Frauen, 800 Meter: Vorläufe
  • Mien Duchateau
    Frauen, 800 Meter: Vorläufe
  • IJke Buisma
    Frauen, Hochsprung: Finale
  • Lena Michaëlis
    Frauen, Diskuswerfen: 11. Platz
  • Bets Dekens
    Frauen, Diskuswerfen: 17. Platz

Moderner Fünfkampf

  • Christiaan Tonnet
    Einzel: 7. Platz
  • Willem van Rhijn
    Einzel: 9. Platz
  • Tjeerd Pasma
    Einzel: 24. Platz

Radsport

  • Leen Buis
    Straßenrennen, Einzel: 17. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 9. Platz
  • Janus Braspennincx
    Straßenrennen, Einzel: 27. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 9. Platz
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: Silber
  • Ben Duijker
    Straßenrennen, Einzel: 36. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 9. Platz
  • Antonius Kuys
    Straßenrennen, Einzel: DNF
  • Piet van der Horst
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: Silber

Reiten

  • Jan van Reede
    Dressur, Einzel: 8. Platz
    Dressur, Mannschaft: Bronze
  • Gerard le Heux
    Dressur, Einzel: 12. Platz
    Dressur, Mannschaft: Bronze
  • Gerard de Kruijff
    Springreiten, Einzel: 27. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 10. Platz
    Vielseitigkeit, Einzel: Silber
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Gold
  • Charles Labouchere
    Springreiten, Einzel: 30. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 10. Platz

Ringen

  • Johannes van Maaren
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: 9. Platz
  • Johannes Nolten junior
    Federgewicht, griechisch-römisch: 14. Platz
  • Walter Massop
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 6. Platz
  • Simon Balkema
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 13. Platz
  • Johan Heijm
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 8. Platz
  • Jacob Simonis
    Schwergewicht, griechisch-römisch: 9. Platz

Rudern

  • Bert Gunther
    Einer: 4. Platz
  • Han Cox
    Doppelzweier: Viertelfinale
  • Constant Pieterse
    Doppelzweier: Viertelfinale
  • Carel van Wankum
    Zweier ohne Steuermann: Viertelfinale
  • Hein van Suylekom
    Zweier ohne Steuermann: Viertelfinale
  • Tjapko van Bergen
    Zweier mit Steuermann: DNF in der 1. Runde
  • Cornelis Dusseldorp
    Zweier mit Steuermann: DNF in der 1. Runde
  • Hendrik Smits
    Zweier mit Steuermann: DNF in der 1. Runde
  • Simon Bon
    Vierer ohne Steuermann: 2. Runde
  • Egbertus Waller
    Vierer ohne Steuermann: 2. Runde
  • Ansco Dokkum
    Vierer ohne Steuermann: 2. Runde
  • Paul Maasland
    Vierer ohne Steuermann: 2. Runde
  • Daan Ferman
    Achter: 3. Runde
  • Jan Huges
    Achter: 3. Runde
  • Tjallie James
    Achter: 3. Runde
  • Appel Ooiman
    Achter: 3. Runde
  • Jaap Stenger
    Achter: 3. Runde
  • Hans Kruyt
    Achter: 3. Runde
  • Guus van Ditzhuyzen
    Achter: 3. Runde
  • Koos Schouwenaar
    Achter: 3. Runde

Schwimmen

  • Henk van Essen
    100 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 200 Meter Freistil: Vorläufe
  • Dick de Man
    1.500 Meter Freistil: Vorläufe
  • Gerrit van Voorst
    4 × 200 Meter Freistil: Vorläufe
  • Piet Bannenberg
    4 × 200 Meter Freistil: Vorläufe
  • Johannes Brink
    4 × 200 Meter Freistil: Vorläufe
  • Leen Korpershoek
    200 Meter Brust: Vorläufe
  • Rie Vierdag
    Frauen, 100 Meter Freistil: Halbfinale
    Frauen, 4 × 100 Meter Freistil: Im Finale disqualifiziert
  • Marie Braun
    Frauen, 400 Meter Freistil: Silber
    Frauen, 4 × 100 Meter Freistil: Im Finale disqualifiziert
    Frauen, 100 Meter Rücken: Gold
  • Truus Baumeister
    Frauen, 400 Meter Freistil: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter Freistil: Im Finale disqualifiziert
  • Eva Smits
    Frauen, 4 × 100 Meter Freistil: Im Finale disqualifiziert
  • Jeanne Grendel
    Frauen, 100 Meter Rücken: Vorläufe
  • Marie Baron
    Frauen, 200 Meter Brust: Silber
  • Greet van Norden
    Frauen, 200 Meter Brust: Halbfinale
  • Cor van Gelder
    Frauen, 200 Meter Brust: Vorläufe

Segeln

  • Carl Huisken
    6-Meter-Klasse: 4. Platz
  • Hans Fokker
    6-Meter-Klasse: 4. Platz
  • Hans Pluijgers
    6-Meter-Klasse: 4. Platz
  • Roeffie Vermeulen
    6-Meter-Klasse: 4. Platz
  • Wim Schouten
    6-Meter-Klasse: 4. Platz

Turnen

  • Elias Melkman
    Einzelmehrkampf: 56. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Barren: 64. Platz
    Pferdsprung: 55. Platz
    Reck: 39. Platz
    Ringe: 41. Platz
    Seitpferd: 65. Platz
  • Pieter van Dam
    Einzelmehrkampf: 59. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Barren: 51. Platz
    Pferdsprung: 34. Platz
    Reck: 69. Platz
    Ringe: 77. Platz
    Seitpferd: 59. Platz
  • Mozes Jacobs
    Einzelmehrkampf: 60. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Barren: 55. Platz
    Pferdsprung: 49. Platz
    Reck: 85. Platz
    Ringe: 55. Platz
    Seitpferd: 21. Platz
  • Israel Wijnschenk
    Einzelmehrkampf: 64. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Barren: 71. Platz
    Pferdsprung: 74. Platz
    Reck: 65. Platz
    Ringe: 72. Platz
    Seitpferd: 54. Platz
  • Willibrordus Pouw
    Einzelmehrkampf: 65. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Barren: 61. Platz
    Pferdsprung: 67. Platz
    Reck: 68. Platz
    Ringe: 70. Platz
    Seitpferd: 70. Platz
  • Klaas Boot
    Einzelmehrkampf: 71. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Barren: 66. Platz
    Pferdsprung: 69. Platz
    Reck: 71. Platz
    Ringe: 81. Platz
    Seitpferd: 77. Platz
  • Jacobus van der Vinden
    Einzelmehrkampf: 71. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Barren: 78. Platz
    Pferdsprung: 78. Platz
    Reck: 43. Platz
    Ringe: 79. Platz
    Seitpferd: 78. Platz
  • Hugo Licher
    Einzelmehrkampf: 85. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Barren: 84. Platz
    Pferdsprung: 55. Platz
    Reck: 86. Platz
    Ringe: 86. Platz
    Seitpferd: 61. Platz

Wasserball

  • Herrenteam
    5. Platz

Wasserspringen

  • Louis Gompers
    Kunstspringen: Vorläufe
  • Henk Lotgering
    Kunstspringen: Vorläufe
    Turmspringen: Vorläufe
  • Emanuel Davidson
    Turmspringen: Vorläufe
  • Truus Klapwijk
    Frauen, Kunstspringen: 7. Platz
    Frauen, Turmspringen: Vorläufe
  • Alie van Leeuwen
    Frauen, Kunstspringen: 8. Platz
    Frauen, Turmspringen: Vorläufe
  • Bep Hesterman
    Frauen, Kunstspringen: 10. Platz
  • Marie Baron
    Frauen, Turmspringen: 4. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Niederlande)
Listen to this article