Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Spanien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Spanien).

Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Spanien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

ESP
1

Spanien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 80 Sportlern (allesamt Männer) teil.

Medaillengewinner

Gold

Name(n) Sportart Wettkampf
José Navarro Morenes, José Álvarez de Bohórquez & Julio García Fernández Reiten Springreiten, Mannschaft

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen

  • José Vilanova
    Fliegengewicht: 9. Platz
  • Juan Muñoz
    Federgewicht: 9. Platz
  • Roberto Sanz
    Leichtgewicht: 9. Platz
  • Dionisio Fernández
    Weltergewicht: 17. Platz
  • César Campuzano
    Mittelgewicht: 9. Platz
  • José Montllor
    Halbschwergewicht: 9. Platz

Fechten

  • Domingo García
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: Vorrunde
    Degen, Einzel: Viertelfinale
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Fernando García
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: Vorrunde
  • Armando Alemán
    Florett, Einzel: Vorrunde
  • Diego Díez
    Florett, Mannschaft: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Félix de Pomés
    Florett, Mannschaft: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Juan Delgado
    Florett, Mannschaft: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Francisco González
    Degen, Einzel: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
    Säbel, Einzel: Vorrunde
  • Isidro González
    Säbel, Einzel: Vorrunde
  • Juan Jesús García
    Säbel, Einzel: Vorrunde

Fußball

  • Herrenteam
    5. Platz
  • Kader
    Amadeo Labarta
    Ángel Mariscal
    Domingo Zaldúa
    Paco Bienzobas
    Patxi Gamborena
    Ignacio Alcorta
    Antero González
    Jacinto Quincoces
    José María Jáuregui
    José Legarreta
    José María Yermo
    Luis Iruretagoyena
    Luis Regueiro
    Martín Marculeta
    Pedro Vallana
    Robustiano Bilbao
    Trino Arizcorreta

Hockey

  • Herrenteam
    7. Platz
  • Kader
    Bernabé de Chávarri
    Enrique de Chávarri
    Fernando Torres
    Francisco Argemí
    Francisco De Roig
    Jaime Bagúña
    José María de Caralt
    José de Caralt
    José de Chávarri
    Juan Becerril
    Juan Junqueras
    Luis Isamat
    Luis Rierola
    Manuel Lobo
    Santiago Goicoechea

Leichtathletik

  • Enrique de Chávarri
    100 Meter: Vorläufe
    4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Diego Ordóñez
    100 Meter: Vorläufe
    200 Meter: Vorläufe
    4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Juan Serrahima
    100 Meter: Vorläufe
    200 Meter: Vorläufe
    4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Fernando Muñagorri
    100 Meter: Vorläufe
    4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Joaquín Miquel
    400 Meter: Vorläufe
    800 Meter: Vorläufe
  • Jesús Oyarbide
    5.000 Meter: Vorläufe
  • Arturo Peña
    5.000 Meter: Vorläufe
    10.000 Meter: 13. Platz
  • Emilio Ferrer
    Marathon: 52. Platz
  • José Culí
    Stabhochsprung: 10. Platz in der Qualifikation
  • Fernando Labourdette-Liaresq
    Weitsprung: 41. Platz in der Qualifikation

Radsport

  • José María Yermo
    Sprint: 2. Runde

Reiten

  • José Álvarez de Bohórquez
    Springreiten, Einzel: 10. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Gold
  • Julio García Fernández
    Springreiten, Einzel: 12. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Gold
  • José María Cabanillas
    Vielseitigkeit, Einzel: 24. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis
  • Antonio Somalo
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis
  • Francisco Jiménez-Alfaro
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis

Schwimmen

  • José González Esplugas
    100 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 200 Meter: 7. Platz
  • Estanislao Artal
    4 × 200 Meter: 7. Platz
  • Ramón Artigas
    4 × 200 Meter: 7. Platz
  • Francisco Segalá
    4 × 200 Meter: 7. Platz
  • José Francesch
    200 Meter Brust: Vorläufe

Segeln

  • Álvaro de Arana
    6-Meter-Klasse: 13. Platz
  • Javier de Arana
    6-Meter-Klasse: 13. Platz
  • José María Arteche
    6-Meter-Klasse: 13. Platz
  • Luis de Arana
    6-Meter-Klasse: 13. Platz
  • Pedro José de Galíndez
    6-Meter-Klasse: 13. Platz

Wasserball

  • Herrenteam
    9. Platz
  • Kader
    Gonzalo Jiménez Corral
    Ángel Sabata
    Jaime Cruells
    José María Puig
    Rafael Jiménez
    Manuel Majo
    Mariano Trigo
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Spanien)
Listen to this article