Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Türkei) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Türkei).

Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Türkei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

TUR

Die Türkei nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 31 Sportlern (allesamt Männer) teil.

Teilnehmer nach Sportarten

Fechten

  • Muhuttin Okyavuz
    Säbel, Einzel: Vorrunde
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz
  • Fuat Balkan
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz
  • Nami Yayak
    Säbel, Einzel: Vorrunde
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz
  • Enver Balkan
    Säbel, Einzel: Vorrunde
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz

Fußball

  • Herrenteam
    9. Platz

Gewichtheben

  • Cemal Erçman
    Federgewicht: 8. Platz

Leichtathletik

  • Şinasi Şahingiray
    100 Meter: Vorläufe
    4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Mehmet Ali Aybar
    100 Meter: Vorläufe
    4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Semih Türkdoğan
    100 Meter: Vorläufe
    4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Ömer Besim Koşalay
    800 Meter: Vorläufe
  • Haydar Aşan
    4 × 100 Meter: Vorläufe
    Hochsprung: 28. Platz in der Qualifikation

Radsport

  • Cavit Cav
    Sprint: 2. Runde
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 9. Platz
  • Galip Cav
    1.000 Meter Zeitfahren: 16. Platz
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 9. Platz
  • Yunus Nüzhet Unat
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 9. Platz
  • Tacettin Öztürkmen
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 9. Platz

Ringen

  • Burhan Conkeroğlu
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: 14. Platz
  • Saim Arıkan
    Federgewicht, griechisch-römisch: 6. Platz
  • Tayyar Yalaz
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 4. Platz
  • Nurettin Baytorun
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 7. Platz
  • A. Şefik
    Leichtschwergewicht, griechisch-römisch: 14. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Türkei)
Listen to this article