Olympische Sommerspiele 1932/Teilnehmer (Mexiko) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1932/Teilnehmer (Mexiko).

Olympische Sommerspiele 1932/Teilnehmer (Mexiko)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

MEX
2

Mexiko nahm bei den Olympischen Sommerspielen 1932 in Los Angeles mit 71 Athleten teil, darunter erstmals zwei Frauen. Eine von ihnen, die Fechterin Eugenia Escudero, fungierte als Flaggenträgerin bei der Eröffnungszeremonie.

Medaillen

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen Boxen

Männer

  • Sabino Tirado
    Bantamgewicht: 1. Runde
  • Miguel Araico
    Federgewicht: 1. Runde
  • Manuel Ponce
    Leichtgewicht: 1. Runde
  • Al Romero
    Weltergewicht: 1. Runde
  • Manuel Cruz
    Mittelgewicht: Viertelfinale

Fechten Fechten

Männer

  • Eduardo Prieto
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: 5. Platz
    Degen, Einzel: Halbfinale
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Leobardo Candiani
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: 5. Platz
  • Raymundo Izcoa
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: 5. Platz
  • Jesús Sánchez
    Florett, Mannschaft: 5. Platz
  • Eduardo Prieto Souza
    Degen, Einzel: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Gerónimo Delgadillo
    Degen, Einzel: Vorrunde
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
    Säbel, Einzel: Vorrunde
    Säbel, Mannschaft: 6. Platz
  • Francisco Valero
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
    Säbel, Einzel: Halbfinale
    Säbel, Mannschaft: 6. Platz
  • Antonio Haro
    Säbel, Einzel: Halbfinale
    Säbel, Mannschaft: 6. Platz
  • Nicolás Reyero
    Säbel, Mannschaft: 6. Platz

Frauen

  • Eugenia Escudero
    Florett, Einzel: Vorrunde

Leichtathletik Leichtathletik

Männer

  • Fernando Ortíz
    100 Meter: Viertelfinale
  • Jesús Moraila
    100 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Fernando Ramírez
    100 Meter: Vorläufe
  • Everardo Múzquiz
    200 Meter: Vorläufe
  • Enrique Sánchez
    200 Meter: Vorläufe
  • Manuel Álvarez
    400 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Ricardo Arguello
    400 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Carlos de Anda
    400 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Vorläufe
  • José Lucílo Iturbe
    800 Meter: Vorläufe
  • Miguel Vasconcelos
    800 Meter: Vorläufe
  • Pedro Ortíz
    1500 Meter: Vorläufe
  • Amilio Rodríguez
    1500 Meter: Vorläufe
  • Valentín González
    5000 Meter: Vorläufe
  • Margarito Pomposo
    Marathon: 20. Platz
  • Santiago Hernández
    Marathon: DNF
  • Federico Gamboa
    110 Meter Hürden: Vorläufe
  • Roberto Sánchez
    110 Meter Hürden: Vorläufe
  • Alfonso González
    400 Meter Hürden: Vorläufe
  • Esteban Crespo
    Weitsprung: 10. Platz
  • Salvador Alanís
    Dreisprung: 15. Platz
  • Francisco Dávila
    Hammerwurf: 11. Platz
  • Adolfo Clouthier
    Speerwurf: 12. Platz
  • Miguel Camberos
    Speerwurf: 13. Platz

Frauen

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf

Männer

  • Miguel Ortega
    Einzel: 21. Platz
  • José Morales
    Einzel: 24. Platz

Straßenradsport Radsport

Männer

  • Manuel Díaz
    Straßenrennen: 33. Platz
  • Enrique Heredia
    Sprint: 9. Platz
  • Ernesto Grobet
    1000 Meter Zeitfahren: 9. Platz

Reiten Reiten

Männer

  • Gabriel Gracida
    Dressur, Einzel: 9. Platz
  • Andrés Bocanegra
    Springen, Einzel: DNF
    Springen, Mannschaft: DNF
  • Carlos Mejia
    Springen, Einzel: DNF
    Springen, Mannschaft: DNF
  • Procopio Ortíz
    Springen, Einzel: DNF
    Springen, Mannschaft: DNF
  • Armando Barriguete
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
  • José Pérez
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF

Ringen Ringen

Männer

  • Fidel Arellano
    Federgewicht, Freistil: 2. Runde
  • Raúl López
    Weltergewicht, Freistil: Rückzug vor 2. Runde

Schießen Schießen

Männer

  • Arturo Villanueva
    Schnellfeuerpistole: 4. Platz
  • Arnulfo Hernández
    Schnellfeuerpistole: 7. Platz
  • Carlos Guerrero
    Kleinkaliber, liegend: 10. Platz
  • Gustavo Salinas
    Schnellfeuerpistole: 7. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 11. Platz

Schwimmen Schwimmen

Männer

  • Ignacio Gutiérrez
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    1500 Meter Freistil: Vorläufe
  • Manuel Villegas
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    1500 Meter Freistil: Vorläufe
  • Pablo Zierold
    200 Meter Brust: Vorläufe

Turnen Turnen

Männer

  • Francisco José Álvarez
    Barren: 15. Platz
    Ringe: 11. Platz
    Indische Keulen: 4. Platz
  • Vicente Mayagoitia
    Barren: 13. Platz
    Ringe: 9. Platz
  • Ismael Mosqueira
    Reck: 9. Platz
    Seitpferd: 10. Platz

Wasserspringen Wasserspringen

Männer

  • Federico Mariscal
    Kunstspringen: 10. Platz
  • Alonso Mariscal
    Kunstspringen: 13. Platz
  • Carlos Curiel
    Turmspringen: 5. Platz
  • Jesús Flores
    Turmspringen: 6. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1932/Teilnehmer (Mexiko)
Listen to this article