Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Afghanistan) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Afghanistan).

Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Afghanistan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

AFG

Afghanistan nahm nach einer achtjährigen Pause bei den Olympischen Sommerspielen 1956 im australischen Melbourne zum dritten Mal an Olympischen Spielen teil.

Das Land war mit seiner Hockeynationalmannschaft vertreten. Insgesamt traten 12 Athleten zu den Wettkämpfen an. Attaché der Mannschaft war P. W. Alexander.

Teilnehmer nach Sportarten

Hockey

  • Afghanische Hockeynationalmannschaft → ausgeschieden als Dritter der Vorrunde
    Ahmad Shah Abouwi
    Bakhteyar Gulam Mangal
    Abdul Qadir Nuristani
    Din Mohammad Nuristani
    Jahan Gulam Nuristani
    Mohammad Amin Nuristani
    Nour Ullah Nuristani
    Ramazan Nuristani
    Ghazi Salah-ud-din
    Mohammad Anees Sherzai
    Nasrullah Totakhail
    Najam Yayah
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Afghanistan)
Listen to this article