Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Großbritannien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Großbritannien).

Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Großbritannien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

GBR
6 7 11

Großbritannien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne mit einer Delegation von 189 Athleten (163 Männer und 26 Frauen) an 108 Wettkämpfen in 17 Sportarten teil. An den Reiterspielen, welche fünf Monate zuvor in Stockholm ausgetragen wurden, nahmen acht Athleten teil, fünf Männer und drei Frauen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Ringer George MacKenzie. Am erfolgreichsten war die Nation in der Leichtathletik mit sieben sowie im Boxen mit fünf Medaillenerfolgen.

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen Boxen

Männer

Fechten Fechten

Männer

Frauen

Fußball Fußball

Männer

  • Viertelfinale
  • Dexter Adams
  • George Bromilow
  • Jimmy Coates
  • Henry Dodkins
  • Leslie Farrer
  • John Hardisty
  • Jack Laybourne
  • Derek Lewin
  • James Lewis
  • Mike Pinner
  • Stanley Prince
  • Harold Sharratt
  • Terry Robinson
  • Donald Stoker
  • Lawrence Topp
  • Charles Twissell

Gewichtheben Gewichtheben

Männer

Hockey Hockey

Männer

  • 4. Platz
  • David Archer
  • Denys Carnill
  • John Cockett
  • John Conroy
  • Geoffrey Cutter
  • Colin Dale
  • Howard Davis
  • Michael Doughty
  • Neil Forster
  • Steven Johnson
  • Anthony Robinson
  • Frederick Scott
  • John Strover
  • David Thomas

Kanu Kanu

Männer

  • Raymond Blick
  • Brian Bullivant

Frauen

  • Patricia Moody

Leichtathletik Leichtathletik

Männer

Frauen

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf

Männer

  • Donald Cobley
  • Thomas Hudson
  • George Norman

Straßenradsport Radsport

Männer

Reiten Reiten

  • Albert Hill
    Gold Vielseitigkeitsreiten Mannschaft
  • Lorna Johnstone
  • Peter Robeson
    Bronze Springen Mannschaft
  • Arthur Rook
    Gold Vielseitigkeitsreiten Mannschaft
  • Pat Smythe
    Bronze Springen Mannschaft
  • Frank Weldon
    Bronze Vielseitigkeitsreiten Einzel
    Gold Vielseitigkeitsreiten Mannschaft
  • Wilfred White
    Bronze Springen Mannschaft
  • Lilian Williams

Ringen Ringen

Männer

Rudern Rudern

Männer

  • Chris Davidge
  • Michael Delahooke
  • Tony Fox
  • John Hinde
  • Kenneth Masser
  • Bill Rand
  • Sidney Rand
  • John A. Russell
  • Simon Tozer
  • Alan Watson
  • Ian Welsh
  • Richard Wheadon

Schießen Schießen

  • Frederick Cooper
  • Steffen Cranmer
  • Ernest Fear
  • Frederick Hopkinson
  • Henry Steele
  • Joe Wheater

Schwimmen Schwimmen

Männer

  • John Brockway
  • Neil McKechnie
  • Haydn Rigby
  • Ronald Roberts
  • Graham Sykes
  • Graham Symonds
  • Christopher Walkden
  • Jack Wardrop
  • Kenneth Williams

Frauen

  • Margaret Edwards
    Bronze 100 Meter Rücken
  • Fearne Ewart
  • Margaret Girvan
  • Elenor Gordon
  • Christine Gosden
  • Judith Grinham
    Gold 100 Meter Rücken
  • Frances Hogben
  • Julie Hoyle
  • Anne Morton

Segeln Segeln

Turnen Turnen

Männer

  • Nik Stuart
  • Frank Turner

Frauen

  • Pat Hirst

Wasserball Wasserball

Männer

  • 7. Platz
  • Jack Fergusson
  • Arthur Grady
  • Jack Jones
  • Bob Knights
  • Terry Miller
  • Peter Pass
  • Cliff Spooner
  • Ron Turner
  • Gerry Worsell

Wasserspringen Wasserspringen

Männer

  • Raymond Cann
  • David Tarsey
  • Roy Walsh

Frauen

  • Ann Long
  • Charmain Welsh
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Großbritannien)
Listen to this article