Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Island) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Island).

Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Island)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

ISL
1

Island nahm an den Olympischen Sommerspielen 1956 im australischen Melbourne mit einer Delegation von zwei Sportlern an zwei Wettkämpfen in einer Sportart teil.

Seit 1912 war es die siebte Teilnahme Islands an Olympischen Sommerspielen.

Jüngster Athlet war mit 22 Jahren und 32 Tagen der Leichtathlet Hilmar Þorbjörnsson, ältester Athlet der Leichtathlet Vilhjálmur Einarsson (22 Jahre und 176 Tage).

Flaggenträger

Der Dreispringer Vilhjálmur Einarsson trug die Flagge Islands während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion.

Medaillen

Mit einer gewonnenen Silbermedaille belegte das isländische Team Platz 31 im Medaillenspiegel.

Silber

Name Sportart Wettbewerb
Vilhjálmur Einarsson Leichtathletik Dreisprung

Teilnehmer nach Sportarten

Leichtathletik

  • Vilhjálmur Einarsson
    • Dreisprung
    Qualifikationsrunde: 15,16 Meter, Rang neun, für das Finale qualifiziert
    1. Versuch: 15,16 Meter
    2. Versuch: ausgelassen
    3. Versuch: ausgelassen
    Finale: 16,26 Meter, Rang zwei
    1. Versuch: ungültig
    2. Versuch: 16,26 Meter
    3. Versuch: 15,81 Meter
    4. Versuch: ungültig
    5. Versuch: 16,61 Meter
    6. Versuch: ausgelassen


  • Hilmar Þorbjörnsson
    • 100 Meter Lauf
    1. Runde: ausgeschieden in Lauf eins (Rang drei), 10,9 Sekunden (handgestoppt), 11,12 Sekunden (automatisch gestoppt)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Island)
Listen to this article