Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Neuseeland) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Neuseeland).

Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Neuseeland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

NZL
2

Neuseeland nahm an den Olympischen Sommerspielen 1956 in der australischen Stadt Melbourne mit 53 Sportlern und 12 Offiziellen teil.

Seit 1920 war es die achte Teilnahme Neuseelands bei Olympischen Sommerspielen.

Medaillen

Mit zwei gewonnenen Goldmedaillen belegte das neuseeländische Team Platz 16 im Medaillenspiegel.

Gold

Teilnehmer nach Sportarten

Leichtathletik

Männer

Frauen

Boxen

  • Paddy Donovan
  • Graham Finlay

Radsport

Männer

  • Warren Johnston
    1000 m Sprint: 4. Platz

2000 m Tandem

  • Richard Johnston
    Warren Johnston — 6. Platz

4000 m Mannschaftsverfolgung

Straßenrennen

  • Alan Larkins

Hockey

Männer

  • John Abrams, Ivan Armstrong, Phillip Bygrave, Keith Cumberpatch, Archie Currie, David Goldsmith, Noel Hobson, Reginald Johansson, Brian Johnston, Murray Loudon, Guy McGregor, Bill Schaefer, Bruce Turner, John Tynan: 6. Platz

Rudern

Männer

  • Reginald Douglas
  • Donald Gemmell
  • James Hill
  • Colin Johnstone
  • Ray Laurent
  • Peter Lucas
  • Bob Parker
  • Don Rowlands
  • Allan Tong

Segeln

Männer

  • Albert Cuthbertson
  • Robert Stewart
  • William Swinnerton

Schwimmen

Männer

  • Winifred Griffin
  • Lincoln Hurring

Frauen

  • Philippa Gould
  • Marion Roe
  • Jean Stewart

Gewichtheben

Männer

  • Richard Jones

Ringen

  • John Silva
    Freistil
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Neuseeland)
Listen to this article