Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Pakistan) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Pakistan).

Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Pakistan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

PAK
1

Pakistan nahm an den Olympischen Sommerspielen 1956 im australischen Melbourne mit einer Delegation von 55 männlichen Sportlern an 43 Wettkämpfen in acht Sportarten teil.

Seit 1948 war es die dritte Teilnahme Pakistans an Olympischen Sommerspielen.

Jüngster Athlet war mit 16 Jahren und 121 Tagen der Radrennfahrer Saleem Farooqi, ältester Athlet der Sportschütze Zafar Ahmed Muhammad (43 Jahre und 149 Tage).

Flaggenträger

Der Hockeyspieler Abdul Hamid trug die Flagge Pakistans während der Eröffnungsfeier im Melbourner Olympiastadion.

Medaillen

Mit einer gewonnenen Silbermedaille belegte das pakistanische Team Platz 31 im Medaillenspiegel.

Silber

Namen Sportart Wettbewerb
Abdul Hamid, Nasir Ahmad, Anwar Ahmad Khan, Hussein Akhtar, Noor Alam, Manzoor Hussain Atif, Naseer Bunda, Munir Ahmad Dar,
Zakir Hussain, Hussain Mussarat, Ghulam Rasul, Habibur Rehman, Latifur Rehman und Mutih Ullah
Hockey Herren

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen

  • Bait Husain
    • Weltergewicht
    Rang neun
    Runde eins: Niederlage gegen András Dőri aus Ungarn nach Punkten
  • Ahmed Rashid
    • Bantamgewicht
    Rang neun
    Runde eins: Freilos
    Runde zwei: Niederlage gegen Mario Sitri aus Italien nach Punkten
  • Gul Rehmat
    • Halbweltergewicht
    Rang 17
    Runde eins: Niederlage gegen Franco Nenci aus Italien durch technischen KO in der dritten Runde
  • Muhammad Safdar
    • Halbmittelgewicht
    Rang neun
    Runde eins: Niederlage gegen Boris Nikolow aus Bulgarien nach Punkten
  • Maurice White
    • Federgewicht
    Rang neun
    Runde eins: Freilos
    Runde zwei: Niederlage gegen Tristán Falfán aus Argentinien durch technischen KO in der zweiten Runde

Gewichtheben

  • Muhammad Bashir
    • Federgewicht
    Finale: 247,5 kg, Rang 18
    Militärpresse: 72,5 kg, Rang 21
    Reißen: 72,5 kg, Rang 20
    Stoßen: 97,5 kg, Rang 17
  • Muhammad Iqbal Butt
    • Leichtgewicht
    Finale: 337,5 kg, Rang zehn
    Militärpresse: 105,0 kg, Rang zehn
    Reißen: 102,5 kg, Rang zehn
    Stoßen: 130,0 kg, Rang zehn
  • Habib Rahman
    • Bantamgewicht
    Finale: 177,5 kg, Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Militärpresse: 80,0 kg, Rang zwölf
    Reißen: kein gültiger Versuch
    Stoßen: 97,5 kg, Rang 15

Hockey

  • Ergebnisse
    Hauptrunde: Gruppe C, fünf Punkte, 7:1 Tore, Rang eins, für das Halbfinale qualifiziert
    2:0 Sieg gegen Belgien
    Tore: Hamid Abdul, Naseer Bunda
    5:1 Sieg gegen Neuseeland
    Tore: Hamid Abdul (2×), Naseer Bunda, Habibur Rehman, Mutih Ullah
    0:0 Unentschieden gegen Deutschland
    Halbfinale
    3:2 Sieg gegen Großbritannien
    Tore: Manzoor Hussain Atif, Habibur Rehman, Mutih Ullah
    Finale: 0:1-Niederlage gegen Indien
    Rang zwei
  • Kader
    Abdul Hamid
    Nasir Ahmad
    Anwar Ahmad Khan
    Hussein Akhtar
    Noor Alam
    Manzoor Hussain Atif
    Naseer Bunda
    Munir Ahmad Dar
    Zakir Hussain
    Hussain Mussarat
    Ghulam Rasul
    Habibur Rehman
    Latifur Rehman
    Mutih Ullah

Leichtathletik

4 × 100 Meter Staffel

  • Ergebnisse
    Runde eins: in Lauf eins (Rang drei) für das Halbfinale qualifiziert, 41,3 Sekunden (handgestoppt), 41,42 Sekunden (automatisch gestoppt)
    Halbfinale: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang fünf), 40,8 Sekunden (handgestoppt), 40,78 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Staffel
    Abdul Aziz
    Muhammad Sharif Butt
    Abdul Khaliq
    Ghulam Raziq

Einzel

  • Muhammad Havildar Aslam
    • Marathon
    Finale: 2:44:33 Stunden, Rang 22
  • Muhammad Ayub
    • Diskuswerfen
    Qualifikationsrunde: 44,88 Meter, Rang 19, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 40,93 Meter
    Versuch zwei: 41,79 Meter
    Versuch drei: 44,88 Meter
  • Abdul Aziz
    • 200 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf neun (Rang fünf), 22,9 Sekunden (handgestoppt), 22,98 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Muhammad Sharif Butt
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf elf (Rang vier), 11,1 Sekunden (handgestoppt), 11,26 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 200 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf vier (Rang drei), 22,2 Sekunden (handgestoppt), 22,38 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Allah Ditta
    • Stabhochsprung
    Qualifikationsrunde: 4,00 Meter, Rang 15, nicht für das Finale qualifiziert
    3,85 Meter: gültig, zwei Fehlversuche
    4,00 Meter: gültig, ein Fehlversuch
    4,15 Meter: ungültig, drei Fehlversuche
  • Kalim Khawaja Ghani
    • 110 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang sechs), 16,1 Sekunden (handgestoppt), 16,32 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 400 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang vier), 55,1 Sekunden (handgestoppt), 55,36 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Muhammad Iqbal
    • Hammerwerfen
    Qualifikationsrunde: 54,59 Meter, Rang 14, für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 54,59 Meter
    Versuch zwei: ausgelassen
    Versuch drei: ausgelassen
    Finalrunde: 56,97 Meter, Rang elf
    Versuch eins: 56,45 Meter
    Versuch zwei: 55,24 Meter
    Versuch drei: 56,97 Meter
  • Mahmoud Jan
    • 800 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf fünf (Rang sechs), 1:59,5 Minuten
    • 1.500 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang 14), 4:15,0 Minuten
  • Abdul Khaliq
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: in Lauf drei (Rang zwei) für das Viertelfinale qualifiziert, 10,8 Sekunden (handgestoppt), 10,97 Sekunden (automatisch gestoppt)
    Viertelfinale: in Lauf zwei (Rang zwei) für das Halbfinale qualifiziert, 10,5 Sekunden (handgestoppt), 10,78 Sekunden (automatisch gestoppt)
    Halbfinale: ausgeschieden in Lauf eins (Rang vier), 10,6 Sekunden (handgestoppt), 10,93 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 200 Meter Lauf
    Runde eins: in Lauf fünf (Rang eins) für das Viertelfinale qualifiziert, 21,1 Sekunden (handgestoppt), 21,32 Sekunden (automatisch gestoppt)
    Viertelfinale: in Lauf eins (Rang eins) für das Halbfinale qualifiziert, 21,1 Sekunden (handgestoppt), 21,34 Sekunden (automatisch gestoppt)
    Halbfinale: ausgeschieden in Lauf eins (Rang vier), 21,5 Sekunden (handgestoppt), 21,58 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Abdullah Khan
    • 400 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins (Rang drei), 49,0 Sekunden (handgestoppt), 49,19 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 800 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf vier (Rang fünf), 1:52,6 Minuten (handgestoppt), 1:52,71 Minuten (automatisch gestoppt)
  • Jalal Khan
    • Speerwerfen
    Qualifikationsrunde: 65,35 Meter, Rang 17, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 65,35 Meter
    Versuch zwei: ungültig
    Versuch drei: 61,61 Meter
  • Muhammad Nawaz
    • Speerwerfen
    Qualifikationsrunde: 67,57 Meter, Rang 14, für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 59,44 Meter
    Versuch zwei: 61,62 Meter
    Versuch drei: 67,57 Meter
    Finalrunde: 62,55 Meter, Rang 14
    Versuch eins: 62,55 Meter
    Versuch zwei: 59,42 Meter
    Versuch drei: 61,13 Meter
  • Muhammad Ramzan Ali
    • Dreisprung
    Qualifikationsrunde: 13,90 Meter, Rang 30, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: ungültig
    Versuch zwei: ungültig
    Versuch drei: 13,90 Meter
    • Weitsprung
    Qualifikationsrunde: 7,11 Meter, Rang 17, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 6,75 Meter
    Versuch zwei: 7,11 Meter
    Versuch drei: ungültig
  • Abdul Rashid
    • Marathon
    Finale: 2:57:47 Stunden, Rang 30
  • Muhammad Rashid
    • Dreisprung
    Qualifikationsrunde: 13,53 Meter, Rang 31, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 13,00 Meter
    Versuch zwei: 13,53 Meter
    Versuch drei: 13,35 Meter
    • Weitsprung
    Qualifikationsrunde: 6,13 Meter, Rang 30, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 6,13 Meter
    Versuch zwei: 6,10 Meter
    Versuch drei: 5,90 Meter
  • Ghulam Raziq
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zehn (Rang sechs), 11,2 Sekunden (handgestoppt), 11,26 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 110 Meter Hürden
    Runde eins: in Lauf eins (Rang drei) für das Halbfinale qualifiziert, 14,5 Sekunden (handgestoppt), 14,65 Sekunden (automatisch gestoppt)
    Halbfinale: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang fünf), 14,6 Sekunden (handgestoppt), 14,74 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Muhammad Yaqub
    • 400 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf drei (Rang fünf), 53,1 Sekunden (handgestoppt), 53,18 Sekunden (automatisch gestoppt)

Radsport

Bahn
4.000 Meter Mannschaftsverfolgung

  • Ergebnisse
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins, Wettkampf nicht beendet (DNF)
  • Mannschaft
    Saleem Farooqi
    Muhammad Naqi Mallick
    Din Meraj
    Shazada Muhammad Shah-Rukh

Einzel

  • Saleem Farooqi
    • 1.000 Meter Zeitfahren
    Finale: 1:20,8 Minuten, Rang 21
  • Shazada Muhammad Shah-Rukh
    • Sprint
    Runde eins: in Lauf zwei (Rang drei) gescheitert
    Runde eins Hoffnungslauf: ausgeschieden in Lauf eins (Rang zwei)

Straße
Mannschaftswertung (187,73 km)

  • Ergebnisse
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)
  • Mannschaft
    Saleem Farooqi
    Muhammad Naqi Mallick
    Din Meraj
    Shazada Muhammad Shah-Rukh

Einzel

  • Saleem Farooqi
    • Straßenrennen (187,73 km)
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)
  • Muhammad Naqi Mallick
    • Straßenrennen (187,73 km)
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)
  • Din Meraj
    • Straßenrennen (187,73 km)
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)
  • Shazada Muhammad Shah-Rukh
    • Straßenrennen (187,73 km)
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)

Ringen

Freistil

  • Muhammad Ashraf
    • Leichtgewicht
    ausgeschieden nach Runde vier mit sechs Minuspunkten
    Runde eins: Schultersieg gegen Tae-Geun O aus Südkorea, null Minuspunkte
    Runde zwei: Niederlage gegen Mario Tovar González aus Mexiko (1:2), zwei Minuspunkte
    Runde drei: Sieg gegen Jack Taylor aus Großbritannien nach Punkten (3:0), drei Minuspunkte
    Runde vier: Schulterniederlage gegen Alimbek Borissowitsch Bestajew aus der Sowjetunion, sechs Minuspunkte
  • Abdul Aziz
    • Fliegengewicht
    ausgeschieden nach Runde drei mit sieben Minuspunkten
    Runde eins: Schulterniederlage gegen Jeong-Gyu Lee aus Südkorea, drei Minuspunkte
    Runde zwei: Sieg gegen Frederick Flannery aus Australien nach Punkten (0:3), vier Minuspunkte
    Runde drei: Schulterniederlage gegen Hüseyin Akbaş aus der Türkei, sieben Minuspunkte
  • Muhammad Faiz
    • Mittelgewicht
    ausgeschieden nach Runde zwei mit sechs Minuspunkten
    Runde eins: Schulterniederlage gegen Viljo Punkari aus Finnland, drei Minuspunkte
    Runde zwei: Schulterniederlage gegen İsmet Atlı aus der Türkei, sechs Minuspunkte
  • Muhammad Latif
    • Weltergewicht
    ausgeschieden nach Runde drei mit sechs Minuspunkten
    Runde eins: Niederlage gegen Alfred Tischendorf aus Deutschland nach Punkten (0:3), drei Minuspunkte
    Runde zwei: Freilos
    Runde drei: gegen Coenraad de Villiers aus Südafrika nach Punkten verloren (0:3), sechs Minuspunkte
  • Muhammad Nazir
    • Federgewicht
    ausgeschieden nach Runde zwei mit fünf Minuspunkten
    Runde eins: Niederlage gegen Shōzō Sasahara aus Japan nach Punkten (0:3), drei Minuspunkte
    Runde zwei: gegen Bayram Şit aus der Türkei nach Punkten verloren (1:2), fünf Minuspunkte
  • Din Zahur
    • Bantamgewicht
    ausgeschieden nach Runde drei mit sechs Minuspunkten
    Runde eins: Punktesieg gegen Geoffrey Jameson aus Australien (3:0), ein Minuspunkt
    Runde zwei: Punkteniederlage gegen Sang-Gyun Lee aus Südkorea (1:2), drei Minuspunkte
    Runde drei: Schulterniederlage gegen Mykhailo Shakhov aus der Sowjetunion, sechs Minuspunkte

Schießen

  • Saifi Chaudhry
    • Freies Gewehr Dreistellungskampf
    Finale: 267 Punkte, Rang 20
    Kniend: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Liegend: 84 Punkte, Rang 20
    Runde eins: 84 Punkte
    Runde zwei: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Runde drei: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Runde vier: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Stehend: 183 Punkte, Rang 20
    Runde eins: 12 Punkte
    Runde zwei: 65 Punkte
    Runde drei: 59 Punkte
    Runde vier: 47 Punkte
  • Zafar Ahmed Muhammad
    • Kleinkaliber Dreistellungskampf
    Finale: 999 Punkte, Rang 43
    Kniend: 353 Punkte, Rang 42
    Runde eins: 89 Punkte
    Runde zwei: 88 Punkte
    Runde drei: 88 Punkte
    Runde vier: 88 Punkte
    Liegend: 389 Punkte, Rang 42
    Runde eins: 97 Punkte
    Runde zwei: 99 Punkte
    Runde drei: 99 Punkte
    Runde vier: 94 Punkte
    Stehend: 257 Punkte, Rang 44
    Runde eins: 68 Punkte
    Runde zwei: 63 Punkte
    Runde drei: 60 Punkte
    Runde vier: 66 Punkte
    • Kleinkaliber liegend
    Finale: 582 Punkte, Rang 44
    Runde eins: 98 Punkte, Rang 33
    Runde zwei: 99 Punkte, Rang 22
    Runde drei: 96 Punkte, Rang 44
    Runde vier: 97 Punkte, Rang 37
    Runde fünf: 96 Punkte, Rang 44
    Runde sechs: 96 Punkte, Rang 44
    • Freie Scheibenpistole
    Finale: 460 Punkte, Rang 31
    Runde eins: 67 Punkte, Rang 32
    Runde zwei: 74 Punkte, Rang 30
    Runde drei: 83 Punkte, Rang 26
    Runde vier: 81 Punkte, Rang 28
    Runde fünf: 76 Punkte, Rang 33
    Runde sechs: 79 Punkte, Rang 32

Schwimmen

  • Shah Ghazi
    • 200 Meter Schmetterling
    Runde eins: ausgeschieden in Runde drei (Rang sechs), 2:48,0 Minuten
  • Ahmed Nazir
    • 100 Meter Rücken
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins (Rang sechs), 1:10,7 Minuten
  • Ghulam Rasul
    • 200 Meter Brust
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf drei, disqualifiziert
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Pakistan)
Listen to this article