Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Mexiko) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Mexiko).

Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Mexiko)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

MEX
1

Mexiko nahm an den Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio mit einer Delegation von 94 Athleten (90 Männer und 4 Frauen) an 58 Wettkämpfen in 15 Sportarten teil.

Der Boxer Juan Mendoza gewann im Bantamgewicht mit Bronze die einzige Medaille Mexikos bei den Spielen.

Teilnehmer nach Sportarten

Basketball Basketball

  • 12. Platz
    Alberto Almanza
    Armando Herrera
    Carlos Quintanar
    Eulalio Avila
    Luis Grajeda
    Manuel Raga
    Mario Peña
    Miguel Arellano
    Rafael Heredia
    Rico Pontvianne

Boxen Boxen

  • Juan Mendoza
    Bantamgewicht: Bronze
  • José Antonio Duran
    Federgewicht: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Mario Serrano
    Leichtgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Eduardo Zazueta
    Halbweltergewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Alfonso Ramírez
    Weltergewicht: in der 1. Runde ausgeschieden

Fußball Fußball

Gewichtheben Gewichtheben

  • Mauro Alanís
    Federgewicht: 17. Platz

Judo Judo

  • René Arredondo
    Leichtgewicht: in der Gruppenphase ausgeschieden
  • Gabriel Goldschmied
    Mittelgewicht: in der Gruppenphase ausgeschieden
  • Salvador Goldschmied
    Schwergewicht: in der Gruppenphase ausgeschieden

Leichtathletik Leichtathletik

Männer
  • Carlos Lorenzo
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Didier Mejía
    400 m: im Vorlauf ausgeschieden
Frauen
  • Esperanza Girón
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf

  • David Bárcena
    Einzel: 34. Platz
    Mannschaft: 11. Platz
  • Eduardo Florez
    Einzel: 35. Platz
    Mannschaft: 11. Platz
  • Enrique Padilla
    Einzel: 36. Platz
    Mannschaft: 11. Platz

Radsport Radsport

  • Melesio Soto
    Straßenrennen: 93. Platz
  • Francisco Coronel
    Straßenrennen: 104. Platz
  • Heriberto Díaz
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
  • Moisés López
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straße Mannschaftszeitfahren: 17. Platz
  • Adolfo Belmonte
    Straße Mannschaftszeitfahren: 17. Platz
  • Antonio Duque
    Straße Mannschaftszeitfahren: 17. Platz
    Bahn 4000 m Einerverfolgung: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Porfirio Remigio
    Straße Mannschaftszeitfahren: 17. Platz
  • José Luis Tellez
    Bahn Sprint: in der 2. Runde ausgeschieden
    Bahn Tandem: in der 2. Runde ausgeschieden
  • José Mercado
    Bahn Sprint: in der 2. Runde ausgeschieden
    Bahn 1000 m Zeitfahren: 13. Platz
    Bahn Tandem: in der 2. Runde ausgeschieden

Reiten Reiten

  • Ricardo Guasch
    Springreiten: 37. Platz
    Springreiten Mannschaft: 13. Platz
  • Héctor Zatarain
    Springreiten: ausgeschieden
    Springreiten Mannschaft: 13. Platz
  • Joaquín Hermida
    Springreiten: ausgeschieden
    Springreiten Mannschaft: 13. Platz
  • José Refugio González
    Vielseitigkeit: 22. Platz
    Vielseitigkeit Mannschaft: 9. Platz
  • Eduardo Higareda
    Vielseitigkeit: 31. Platz
    Vielseitigkeit Mannschaft: 9. Platz
  • Manuel Mendívil
    Vielseitigkeit: 32. Platz
    Vielseitigkeit Mannschaft: 9. Platz
  • Joaquín Madrigal
    Vielseitigkeit: ausgeschieden
    Vielseitigkeit Mannschaft: 9. Platz

Ringen Ringen

  • César del Rio
    Fliegengewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
    Fliegengewicht, Freistil: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Moisés López
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
    Bantamgewicht, Freistil: in der 3. Runde ausgeschieden
  • Mario Tovar
    Federgewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
    Federgewicht, Freistil: in der 4. Runde ausgeschieden
  • Alejandro Echaniz
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
    Leichtgewicht, Freistil: in der 2. Runde ausgeschieden

Rudern Rudern

Männer
  • Otto Plettner
    Einer: 10. Platz
  • Roberto Friedrich
    Doppel-Zweier: 11. Platz
  • Fernando Scheffler
    Doppel-Zweier: 11. Platz

Schießen Schießen

  • Enrique Torres
    Freie Pistole 50 m: 35. Platz
  • Raúl Ibarra
    Freie Pistole 50 m: 37. Platz
  • Olegario Vázquez Raña
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 19. Platz
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 37. Platz
  • Abel Vázquez
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 29. Platz
  • Jesús Elizondo
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 19. Platz

Schwimmen Schwimmen

Männer
  • Salvador Ruíz
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Guillermo Echevarría
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Alfredo Gumán
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Rafael Hernández
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Gabriel Altamirano
    200 m Schmetterling: im Vorlauf ausgeschieden
  • Juan Alanís
    200 m Schmetterling: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden
  • Guillermo Davila
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden
Frauen
  • María Luisa Souza
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
  • Olga Belmar
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
  • Silvia Belmar
    100 m Schmetterling: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden

Segeln Segeln

  • Fernando Ortíz
    Finn-Dinghy: 32. Platz
  • Carlos Braniff
    Star: 14. Platz
  • Andrés Gerard senior
    Star: 14. Platz
  • Mauricio de la Lama
    Drachen: 18. Platz
  • Eduardo Prieto
    Drachen: 18. Platz
  • Juan Frias
    Drachen: 18. Platz
  • Alfonso Serrano
    Flying Dutchman: 21. Platz
  • Sergio González Karg
    Flying Dutchman: 21. Platz
  • Víctor de la Lama
    5,5-Meter-Klasse: 15. Platz
  • Iker Belausteguigoitia
    5,5-Meter-Klasse: 15. Platz
  • Luis Aguilar
    5,5-Meter-Klasse: 15. Platz

Wasserspringen Wasserspringen

Männer
  • Luis Niño
    3 m Kunstspringen: 12. Platz
    10 m Turmspringen: 10. Platz
  • José Robinson
    3 m Kunstspringen: 19. Platz
  • Roberto Madrigal
    10 m Turmspringen: 4. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Mexiko)
Listen to this article