Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Kolumbien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Kolumbien).

Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Kolumbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

COL

Kolumbien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta, USA, mit einer Delegation von 48 Sportler (39 Männer und neun Frauen) teil.

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen

  • Marcos Vernal
    Bantamgewicht: 17. Platz
  • Dario Esalas
    Halbweltergewicht: 17. Platz

Fechten

  • Mauricio Rivas
    Degen, Einzel: 13. Platz
  • Juan Miguel Paz
    Degen, Einzel: 41. Platz

Gewichtheben

  • Juan Fernández
    Fliegengewicht: 8. Platz
  • Nelson Castro
    Fliegengewicht: 16. Platz
  • Roger Berrio
    Federgewicht: 26. Platz
  • Álvaro Velasco
    Mittelgewicht: 12. Platz
  • Deivan Valencia
    I. Schwergewicht: 18. Platz

Leichtathletik

  • William Roldán
    5.000 Meter: Vorläufe
  • Herder Vázquez
    10.000 Meter: Vorläufe
  • Carlos Grisales
    Marathon: 11. Platz
  • Julio Hernández
    Marathon: 102. Platz
  • Héctor Moreno
    20 Kilometer Gehen: Rennen nicht beendet
    50 Kilometer Gehen: 16. Platz
  • Gilmar Mayo
    Hochsprung: 21. Platz in der Qualifikation
  • Zandra Borrero
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Mirtha Brock
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Patricia Rodríguez
    Frauen, 200 Meter: Viertelfinale
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Felipa Palacios
    Frauen, 200 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Ingladini González
    Frauen, Marathon: 22. Platz

Radsport

  • Ruber Marín
    Straßenrennen: 47. Platz
  • Javier Zapata
    Straßenrennen: 84. Platz
    Einzelzeitfahren: 37. Platz
  • Oscar Giraldo
    Straßenrennen: 86. Platz
  • Duban Ramírez
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Einzelzeitfahren: 29. Platz
  • Raúl Montana
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
  • Jhon García
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 17. Platz
  • Marlon Pérez
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 17. Platz
    Punkterennen: Rennen nicht beendet
  • Yovani López
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 17. Platz
  • José Velásquez
    4.000 Meter Mannschaftsverfolgung: 17. Platz
  • Jhon Arias
    Mountainbike, Cross-Country: 23. Platz
  • Juan Arias
    Mountainbike, Cross-Country: 34. Platz
  • Maritza Corredor
    Frauen, Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Frauen, Einzelzeitfahren: 24. Platz

Reiten

  • Manuel Torres
    Springreiten, Einzel: 40. Platz in der Qualifikation
  • Alejandro Davila
    Springreiten, Einzel: DNF in der Qualifikation

Ringen

  • José Escobar
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 21. Platz
  • Juan Diego Giraldo
    Schwergewicht, griechisch-römisch: 17. Platz
  • José Manuel Restrepo
    Halbfliegengewicht, Freistil: 15. Platz

Schießen

  • Bernardo Tovar
    Luftpistole: 19. Platz
    Schnellfeuerpistole: 23. Platz
    Freie Scheibenpistole: 16. Platz
  • Danilo Caro
    Trap: 31. Platz

Schwimmen

  • Diego Perdomo
    100 Meter Freistil: 54. Platz
    100 Meter Schmetterling: 30. Platz
  • Alejandro Bermúdez
    400 Meter Freistil: 21. Platz
    400 Meter Lagen: 13. Platz
  • Mauricio Moreno
    100 Meter Brust: 32. Platz
  • Armando Serrano
    200 Meter Lagen: 33. Platz
  • Isabel Ceballos
    Frauen, 100 Meter Brust: 38. Platz
    Frauen, 200 Meter Brust: 30. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Kolumbien)
Listen to this article