Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Kroatien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Kroatien).

Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Kroatien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

CRO
1 1

Kroatien nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney teil. 88 Athleten, davon 63 Männer und 25 Frauen, traten in insgesamt 53 Wettkämpfen in zwölf Sportarten an. Insgesamt wurden eine Goldmedaille und eine Bronzemedaille gewonnen, womit Kroatien im Medaillenspiegel den 49. Platz belegte. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Tischtennisspieler Zoran Primorac.

Medaillengewinner

Gold

Name Sportart Wettkampf
Nikolaj Pešalov Gewichtheben Männer, Federgewicht

Bronze

Name Sportart Wettkampf
Igor Boraska, Krešimir Čuljak, Igor Francetić, Tihomir Franković, Silvijo Petriško, Nikša Skelin, Siniša Skelin, Tomislav Smoljanović & Branimir Vujević Rudern Männer, Achter

Teilnehmer nach Sportarten

Gewichtheben

  • Nikolaj Pešalov
    Männer, Federgewicht: Gold

Kanu

  • Dražen Funtak
    Männer, Canadier-Zweier, 500 Meter: Halbfinale
  • Andrej Glucks
    Männer, Kayak-Einer, Slalom: 11. Platz
  • Danko Herceg
    Männer, Canadier-Einer, Slalom: 10. Platz
  • Nikica Ljubek
    Männer, Canadier-Einer, 1000 Meter: Vorrunde
    Männer, Canadier-Zweier, 500 Meter: Halbfinale

Leichtathletik

  • Frano Bakarić
    Männer, 4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Tihomir Buinjac
    Männer, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Stevimir Ercegovac
    Männer, Kugelstoßen: 24. Platz in der Qualifikation
  • Siniša Ergotić
    Männer, 4 × 100 Meter: Vorläufe
    Männer, Weitsprung: 36. Platz in der Qualifikation
  • Nino Habun
    Männer, 4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Andraš Haklić
    Männer, Hammerwurf: 29. Platz in der Qualifikation
  • Darko Juričić
    Männer, 400 Meter Hürden: Vorläufe
    Männer, 4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Slaven Krajačić
    Männer, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Dragan Mustapić
    Männer, Diskuswurf: 34. Platz in der Qualifikation
  • Kristina Perica
    Frauen, 400 Meter: Vorläufe
  • Elvis Peršić
    Männer, 4 × 400 Meter: Vorläufe
  • Dejan Vojnović
    Männer, 100 Meter: Vorläufe
    Männer, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Branko Zorko
    Männer, 1500 Meter: Vorläufe

Rudern

  • Tihomir Jarnjević & Ivan Jukić
    Männer, Doppelzweier: 14. Platz
  • Oliver Martinov & Ninoslav Saraga
    Männer, Zweier ohne Steuermann: 8. Platz

Schießen

  • Mladenka Maleniča
    Frauen, Luftgewehr: 9. Platz
    Frauen, Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 26. Platz
  • Roman Špirelja
    Männer, Schnellfeuerpistole: 25. Platz

Schwimmen

  • Petra Banović
    Frauen, 200 Meter Freistil: 36. Platz
    Frauen, 200 Meter Rücken: 34. Platz
  • Krešimir Čač
    Männer, 200 Meter Lagen: 36. Platz
  • Tinka Dančević
    Frauen, 200 Meter Schmetterling: 34. Platz
  • Duje Draganja
    Männer, 100 Meter Freistil: 11. Platz
    Männer, 4 × 100 Meter Freistil: 19. Platz
    Männer, 4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Lovrenco Franićević
    Männer, 200 Meter Schmetterling: 39. Platz
  • Marijan Kanjer
    Männer, 50 Meter Freistil: 32. Platz
    Männer, 4 × 100 Meter Freistil: 19. Platz
  • Gordan Kožulj
    Männer, 100 Meter Rücken: 14. Platz
    Männer, 200 Meter Rücken: 8. Platz
    Männer, 4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Alen Lončar
    Männer, 4 × 100 Meter Freistil: 19. Platz
  • Smiljana Marinović
    Frauen, 100 Meter Brust: 30. Platz
    Frauen, 200 Meter Lagen: 33. Platz
  • Miloš Milošević
    Männer, 4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Ivan Mladina
    Männer, 4 × 100 Meter Freistil: 19. Platz
    Männer, 100 Meter Schmetterling: 50. Platz
  • Vanja Rogulj
    Männer, 100 Meter Brust: 30. Platz
    Männer, 4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Marko Strahija
    Männer, 100 Meter Rücken: 18. Platz
    Männer, 200 Meter Rücken: 9. Platz
  • Marijana Šurković
    Frauen, 50 Meter Freistil: 46. Platz
  • Sandro Tomaš
    Männer, 400 Meter Lagen: 42. Platz

Segeln

  • Karlo Kuret
    Männer, Finn-Dinghy: 10. Platz
  • Ivan Bulaja & Toni Bulaja
    Männer, 470er: 24. Platz
  • Mate Arapov
    Laser: 43. Platz

Taekwondo

  • Nataša Vezmar
    Frauen, Schwergewicht: 4. Platz

Tennis

  • Iva Majoli
    Frauen, Einzel: 33. Platz
    Frauen, Doppel: 17. Platz

Tischtennis

  • Eldijana Aganović
    Frauen, Einzel: 33. Platz
    Frauen, Doppel: 5. Platz

Volleyball (Halle)

  • Frauenturnier
    7. Platz
  • Kader
    Marija Anzulović
    Patricia Daničić
    Biljana Gligorović
    Barbara Jelić
    Vesna Jelić
    Gordana Jurčan
    Nataša Leto
    Jelena Ovchinnikova-Čebukina
    Marijana Ribičić
    Beti Rimac
    Ingrid Šišković

Wasserball

  • Männerturnier
    7. Platz
  • Kader
    Samir Barač
    Alen Bošković
    Elvis Fatović
    Igor Hinić
    Ivo Ivaniš
    Vjekoslav Kobešćak
    Ognjen Kržić
    Višeslav Sarić
    Dubravko Šimenc
    Siniša Školneković
    Mile Smodlaka
    Ratko Štritof
    Frano Vićan
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Kroatien)
Listen to this article