Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Lettland) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Lettland).

Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Lettland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

LAT
1 1 1

Lettland nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney mit 45 Athleten, 30 Männer und 15 Frauen, teil.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Voldemārs Lūsis.

Medaillengewinner

Gold

Name Sportart Wettkampf
Igors Vihrovs Turnen Männer, Boden

Silber

Name Sportart Wettkampf
Aigars Fadejevs Leichtathletik Männer, 50 Kilometer Gehen

Bronze

Name Sportart Wettkampf
Vsevolods Zeļonijs Judo Männer, Leichtgewicht (bis 73 kg)

Teilnehmer nach Sportarten

Fechten

  • Jūlija Vansoviča
    Frauen, Degen, Einzel: 16. Platz

Gewichtheben

  • Sergejs Lazovskis
    Männer, Mittelschwergewicht: 18. Platz

Judo

Kanu

  • Jefimijs Klementjevs
    Männer, Einer-Canadier, 1000 Meter: 7. Platz

Leichtathletik

  • Uģis Brūvelis
    Männer, 50 Kilometer Gehen: 35. Platz
  • Jolanta Dukure
    Frauen, 20 Kilometer Gehen: 30. Platz
  • Aigars Fadejevs
    Männer, 20 Kilometer Gehen: 14. Platz
    Männer, 50 Kilometer Gehen: Silber
  • Valentīna Gotovska
    Frauen, Weitsprung: 19. Platz in der Qualifikation
  • Līga Kļaviņa
    Frauen, Hochsprung: in der Qualifikation ausgeschieden
  • Inga Kožarenoka
    Frauen, Speerwurf: 30. Platz in der Qualifikation
  • Viktors Lācis
    Männer, 800 Meter: Halbfinale
  • Irina Latve
    Frauen, 800 Meter: Vorläufe
  • Anita Liepiņa
    Frauen, 20 Kilometer Gehen: 37. Platz
  • Modris Liepiņš
    Männer, 50 Kilometer Gehen: 9. Platz
  • Māris Putenis
    Männer, 20 Kilometer Gehen: disqualifiziert
  • Ēriks Rags
    Männer, Speerwurf: 26. Platz in der Qualifikation
  • Anita Trumpe
    Frauen, 100 Meter Hürden: Vorläufe
  • Irēna Žauna
    Frauen, 400 Meter Hürden: Vorläufe

Moderner Fünfkampf

Radsport

  • Ainārs Ķiksis
    Männer, Keirin: Halbfinale
    Männer, Sprint, Mannschaft: 8. Platz
  • Ivo Lakučs
    Männer, Sprint, Mannschaft: 8. Platz
  • Gvido Miezis
    Männer, 1000 Meter Zeitfahren: 16. Platz
  • Dainis Ozols
    Männer, Straßenrennen: DNF
    Männer, Einzelzeitfahren: 21. Platz

Ringen

  • Igors Samušonoks
    Männer, Halbschwergewicht, Freistil: 11. Platz

Rudern

Schießen

  • Boriss Timofejevs
    Männer, Skeet: 12. Platz

Schwimmen

  • Artūrs Jakovļevs
    Männer, 100 Meter Schmetterling: 56. Platz
  • Margarita Kalmikova
    Frauen, 200 Meter Brust: 28. Platz
  • Valērijs Kalmikovs
    Männer, 100 Meter Brust: 34. Platz
    Männer, 200 Meter Brust: 19. Platz
    Männer, 200 Meter Lagen: 24. Platz
  • Agnese Ozoliņa
    Frauen, 50 Meter Freistil: 44. Platz
    Frauen, 100 Meter Freistil: 45. Platz

Segeln

  • Žaklīna Litauniece
    Frauen, Europe: 27. Platz
  • Vita Matīse
    Frauen, Windsurfen: 22. Platz

Turnen

  • Igors Vihrovs
    Männer, Einzelmehrkampf: 26. Platz in der Qualifikation
    Männer, Boden: Gold
    Männer, Pferd: 23. Platz in der Qualifikation
    Männer, Barren: 31. Platz in der Qualifikation
    Männer, Reck: 33. Platz in der Qualifikation
    Männer, Ringe: 49. Platz in der Qualifikation
    Männer, Seitpferd: 74. Platz in der Qualifikation
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Lettland)
Listen to this article