Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Lettland) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Lettland).

Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Lettland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

LAT
1 1 1

Lettland nahm 2008 zum neunten Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Für die Olympischen Sommerspiele in Peking benannte das Nationale Olympische Komitee Lettlands 50 Athleten. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Vadims Vasiļevskis, bei der Schlussfeier der BMX-Fahrer Māris Štrombergs.

Medaillengewinner

Goldmedaillen (1)
Disziplin Sportler
Radsport, BMX (M) Māris Štrombergs
Silbermedaillen (1)
Disziplin Sportler
Leichtathletik, Speerwerfen (M) Ainārs Kovals
Bronzemedaillen (1)
Disziplin Sportler
Gewichtheben, über 105 kg (M) Viktors Ščerbatihs

Teilnehmer nach Sportarten

Basketball

Frauen:

  • Elīna Babkina
  • Gunta Baško
  • Aija Brumermane
  • Anda Eibele
  • Zane Eglīte
  • Liene Jansone
  • Anete Jēkabsone-Žogota
  • Dita Krumberga
  • Ieva Kubliņa
  • Aija Putniņa
  • Zane Tamane
  • Ieva Tāre

Beachvolleyball

Männer:

Gewichtheben

Männer:

Judo

Männer:

Kanu

Männer:

  • Miķelis Ežmalis (Einer-Kanadier 500 m, Einer-Kanadier 1000 m)
  • Krists Straume (Zweier-Kanadier 1000 m)
  • Kristaps Zaļupe (Zweier-Kanadier 1000 m)

Leichtathletik

Männer:

Frauen:

Moderner Fünfkampf

Frauen:

Männer:

Radsport

BMX

Männer:

Straße

Männer:

Schießen

Männer:

Schwimmen

Männer:

  • Andrejs Dūda (100 m Schmetterling, 200 m Lagen)
  • Romāns Miloslavskis (100 m Freistil, 200 m Freistil)

Tennis

Männer:

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Lettland)
Listen to this article