Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 3000 m Hindernis (Männer) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 3000 m Hindernis (Männer).

Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 3000 m Hindernis (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sportart Leichtathletik
Disziplin 3000-Meter-Hindernislauf
Geschlecht Männer
Teilnehmer ?? Athleten aus ?? Ländern
Wettkampfort Olympiastadion
Wettkampfphase 31. Juli 2020 (Vorlauf)
3. August 2020 (Finale)

Der 3000-Meter-Hindernislauf der Männer bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio wird vom 31. Juli bis zum 3. August im Olympiastadion ausgetragen.

Aktuelle Titelträger

Olympiasieger Conseslus Kipruto (Kenia
 Kenia)
8:03,28 min Rio de Janeiro 2016
Weltmeister Conseslus Kipruto (Kenia
 Kenia)
8:01,35 min Doha 2019
Europameister Mahiedine Mekhissi-Benabbad (FrankreichFrankreich Frankreich) 8:31,66 min Berlin 2018
Nord-/Zentralamerika-/Karibik-Meister Andy Bayer (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten) 8:28.55 min Toronto 2018
Südamerikameister Carlos Sanmartín (KolumbienKolumbien Kolumbien) 8:36,37 min Lima 2019
Asienmeister John Koech (BahrainBahrain Bahrain) 8:25,87 min Doha 2019
Afrikameister Algier 2020
Ozeanienmeister Ben Buckingham (AustralienAustralien Australien) 8:41,15 min Townsville 2019

Bestehende Rekorde

Weltrekord Saif Saaeed Shaheen (KatarKatar Katar) 7:53,63 min Brüssel, Belgien 3. September 2004
Olympischer Rekord Conseslus Kipruto (Kenia
 Kenia)
8:03,28 min Finale von London, Großbritannien 17. August 2016


{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 3000 m Hindernis (Männer)
Listen to this article