Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – Dreisprung (Frauen) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – Dreisprung (Frauen).

Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – Dreisprung (Frauen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sportart Leichtathletik
Disziplin Dreisprung
Geschlecht Frauen
Teilnehmer ?? Athletinnen aus ?? Ländern
Wettkampfort Olympiastadion
Wettkampfphase 31. Juli bis 2. August 2020

Der Dreisprungwettkampf der Frauen bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio findet vom 31. Juli bis zum 2. August im neuerbauten Olympiastadion statt.

Aktuelle Titelträgerinnen

Olympiasiegerin Caterine Ibargüen (KolumbienKolumbien Kolumbien) 15,17 m Rio de Janeiro 2016
Weltmeisterin Yulimar Rojas (VenezuelaVenezuela Venezuela) 15,37 m Doha 2019
Europameisterin Paraskevi Papachristou (GriechenlandGriechenland Griechenland) 14,60 m Berlin 2018
Nord-/Zentralamerika-/Karibik-Meisterin Shanieka Ricketts (JamaikaJamaika Jamaika) 14,25 m Toronto 2018
Südamerika-Meisterin Yosiris Urrutia (KolumbienKolumbien Kolumbien) 13,85 m Lima 2019
Asienmeisterin Parinya Chuaimaroeng (ThailandThailand Thailand) 13,72 m Doha 2019
Afrikameisterin
Ozeanienmeisterin Rellie Kaputin (Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea Papua-Neuguinea) 13,04 m Townsville 2019

Bestehende Rekorde

Weltrekord Inessa Krawez (UkraineUkraine Ukraine) 15,50 m Göteborg, Schweden 10. August 1995
Olympischer Rekord Françoise Mbango Etone (KamerunKamerun Kamerun) 15,39 m Finale von Peking, Volksrepublik China 17. August 2008
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – Dreisprung (Frauen)
Listen to this article