Olympische Winterspiele 1936/Teilnehmer (Frankreich) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1936/Teilnehmer (Frankreich).

Olympische Winterspiele 1936/Teilnehmer (Frankreich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

FRA
1

Frankreich nahm an den IV. Olympischen Winterspielen 1936 in Garmisch-Partenkirchen mit einer Delegation von 28 Athleten teil. Die einzige Medaille für das Land konnte Émile Allais mit dem 3. Platz im alpinen Skisport erreichen.

Teilnehmer nach Sportarten

Ski alpin

Männer:

Bob

Männer:

  • Frankreich 1 (Viererbob):
    Louis Balsan, Jacques Bridou, Jean Dauven, Jean de Suarez d'Aulan
  • Frankreich 2 (Viererbob):
    René Charlet, Étienne Payot, Albert Mugnier, Amédée Ronzel
  • Frankreich 1 (Zweierbob):
    Jean de Suarez d'Aulan, Jacques Bridou
  • Frankreich 2 (Zweierbob):
    Louis Bozon, Émile Kleber

Ski Nordisch

Männer:

  • Robert Gindre (18 km Langlauf, 4x10-Kilometer-Staffel)
  • Léonce Cretin (18 km Langlauf, 4x10-Kilometer-Staffel)
  • Fernand Mermoud (18 km Langlauf, 4x10-Kilometer-Staffel)
  • Alfred Jacomis (18 km Langlauf, 4x10-Kilometer-Staffel)

Eishockey

Männer:

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1936/Teilnehmer (Frankreich)
Listen to this article