Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Schweiz) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Schweiz).

Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Schweiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

SUI
3 2 1

Die Schweiz nahm an den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo mit einer Delegation von 59 Athleten teil, darunter 51 Männer und acht Frauen. Der alpine Skiläufer Georges Schneider wurde als Fahnenträger der Schweizer Mannschaft zur Eröffnungsfeier ausgewählt, bei der Schlussfeier trug der Eiskunstläufer François Pache die Schweizer Fahne.[1] Mit insgesamt sechs Medaillen belegte die Schweiz den vierten Rang im Medaillenspiegel.

Teilnehmer nach Sportarten

Ski Alpin

Damen:

  • Hedi Beeler
    Abfahrt: 25. Platz – 1:54,0 min
    Riesenslalom: disqualifiziert
    Slalom: 15. Platz – 2:05,1 min
  • Madeleine Chamot-Berthod
    Abfahrt: Gold
    – 1:40,7 min
    Riesenslalom: 4. Platz – 1:58,3 min
    Slalom: 17. Platz – 2:08,3 min
  • Renée Colliard
    Slalom: Gold
    – 1:52,3 min
  • Frieda Dänzer
    Abfahrt: Silber
    – 1:45,4 min
    Riesenslalom: 11. Platz – 2:00,9 min
    Slalom: 10. Platz – 1:58,9 min
  • Rosemarie Reichenbach
    Abfahrt: 15. Platz – 1:51,6 min
  • Annemarie Waser
    Riesenslalom: 14. Platz – 2:02,3 min

Herren:

  • Roland Blaesi
    Riesenslalom: 18. Platz – 3:18,2 min
  • Raymond Fellay
    Abfahrt: Silber
    – 2:55,7 min
    Riesenslalom: 27. Platz – 3:23,9 min
    Slalom: 11. Platz – 3:32,1 min
  • Hans Forrer
    Abfahrt: 13. Platz – 3:08,0 min
  • Martin Julen
    Riesenslalom: 19. Platz – 3:18,5 min
    Slalom: disqualifiziert im 1. Lauf
  • René Rey
    Slalom: 10. Platz – 3:27,7 min
  • Andreas Rüedi
    Abfahrt: disqualifiziert
  • Georges Schneider
    Riesenslalom: 17. Platz – 3:17,3 min
    Slalom: 5. Platz – 3:22,6 min
  • Roger Staub
    Abfahrt: 4. Platz – 2:57,1 min

Bob

Zweierbob:

Viererbob:

Eishockey

Herren: 9. Platz

  • Bernhard Bagnoud
  • Franz Berry
  • Christian Conrad
  • Rätus Frei
  • Émile Golaz
  • Emil Handschin
  • Paul Hofer
  • Rudolf Keller
  • Walter Keller

Eiskunstlauf

Damen:

  • Karin Borner
    16. Platz
  • Alice Fischer
    18. Platz

Herren:

  • Hans Müller
    12. Platz
  • François Pache
    11. Platz

Eisschnelllauf

Herren:

  • Erich Kull
    500 m: 40. Platz – 44,3 s
    1500 m: 46. Platz – 2:21,7 min
  • Jürg Rohrbach
    1500 m: 46. Platz – 2:21,7 min
    5000 m: 39. Platz – 8:39,5 min

Ski Nordisch

Langlauf

Herren:

  • Armand Genoud
    30 km: 41. Platz – 2:01:05 h
  • Erwin Hari
    15 km: 38. Platz – 55:06 min
  • André Huguenin
    30 km: 34. Platz – 1:58:40 h
    50 km: 27. Platz – 3:31:04 h
  • Marcel Huguenin
    30 km: 25. Platz – 1:54:36 h
    4 × 10 km Staffel: 7. Platz – 2:24:30 h
  • Fritz Kocher
    30 km: 27. Platz – 1:55,18 min
    4 × 10 km Staffel: 7. Platz – 2:24:30 h
  • Alfred Kronig
    50 km: 24. Platz – 3:23:21 h
  • Victor Kronig
    15 km: 33. Platz – 54:43 min
    4 × 10 km Staffel: 7. Platz – 2:24:30 h
  • Michel Rey
    15 km: 36. Platz – 55:05 min
  • Christian Wenger
    50 km: 18. Platz – 3:17:49 h
  • Fritz Zurbuchen
    50 km: 19. Platz – 3:19:42 h
  • Werner Zwingli
    15 km: 31. Platz – 53:40 min
    4 × 10 km Staffel: 7. Platz – 2:24:30 h

Skispringen

Einzelnachweise

Weblink

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Schweiz)
Listen to this article