Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Spanien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Spanien).

Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Spanien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

ESP

Spanien nahm an den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo mit neun Athleten teil.

Teilnehmer nach Sportarten

Bob

Herren:

  • Alfonso de Portago
    Zweierbob: 4. Platz – 5:37,60 min.
    Viererbob: 9. Platz – 5:19,49 min.
  • Luis Muñoz
    Viererbob: 9. Platz – 5:19,49 min.
  • Vicente Sartorius
    Zweierbob: 4. Platz – 5:37,60 min.
    Viererbob: 9. Platz – 5:19,49 min.
  • Gonzalo Taboada
    Viererbob: 9. Platz – 5:19,49 min.

Eiskunstlauf

Herren:

  • Darío Villalba
    Einzel: 14. Platz

Ski Alpin

Herren:

  • Luis Arias
    Slalom: 31. Platz – 4:12,8 min.
    Riesenslalom: 53. Platz – 3:47,1 min.
  • Luis Molné
    Slalom: 56. Platz – 5:53,0 min.
    Riesenslalom: disqualifiziert
    Abfahrt: 37. Platz – 4:08,9 min.
  • Jaime Talens
    Slalom: 52. Platz – 5:04,2 min.
    Riesenslalom: 83. Platz – 4:52,2 min.
    Abfahrt: disqualifiziert
  • Francisco Viladomat
    Slalom: ausgeschieden
    Riesenslalom: 68. Platz – 4:08,7 min.
    Abfahrt: 36. Platz – 4:02,1 min.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Spanien)
Listen to this article