Olympische Winterspiele 1976/Teilnehmer (Island) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1976/Teilnehmer (Island).

Olympische Winterspiele 1976/Teilnehmer (Island)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

ISL

Island nahm an den Olympischen Winterspielen 1976 im österreichischen Innsbruck mit einer Delegation von sechs Sportlern, vier Männer und zwei Frauen, teil.

Seit 1948 war es die siebte Teilnahme Islands bei Olympischen Winterspielen.

Flaggenträger

Der alpine Skirennläufer Árni Óðinsson trug die Flagge Islands während der Eröffnungsfeier im Bergiselstadion.

Teilnehmer nach Sportarten

Ski Alpin

Frauen
  • Steinunn Sæmundsdóttir
    Riesenslalom: 36. Platz – 1:41,07 min
    Slalom: 16. Platz – 1:44,72 min
  • Jórunn Viggósdóttir
    Riesenslalom: 35. Platz – 1:40,81 min
    Slalom: DNF
Männer
  • Haukur Jóhannsson
    Riesenslalom: DNF
    Slalom: 32. Platz – 2:24,05 min
  • Sigurður Jónsson
    Riesenslalom: 39. Platz – 3:56,22 min
    Slalom: 24. Platz – 2:17,34
  • Tómas Leifsson
    Riesenslalom: 46. Platz – 4:05,37 min
    Slalom: DNF
  • Árni Óðinsson
    Riesenslalom: DNF

Ski Nordisch

Langlauf

Männer
  • Halldór Matthíasson
    15 km: 47. Platz – 48:42,22 min
    30 km: 64. Platz – 1:50:02,09 h
    50 km: 42. Platz – 3:02:51,17 h
  • Trausti Sveinsson
    15 km: 69. Platz – 52:50,29 min
    30 km: 63. Platz – 1:47:48,45 h

Weblink

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1976/Teilnehmer (Island)
Listen to this article