Olympische Winterspiele 1984/Teilnehmer (Schweden) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1984/Teilnehmer (Schweden).

Olympische Winterspiele 1984/Teilnehmer (Schweden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

SWE
4 2 2

Schweden nahm an den Olympischen Winterspielen 1984 in Sarajevo mit einer Delegation von 60 Athleten (51 Männer, 9 Frauen) teil. Der Eishockeyspieler Mats Waltin wurde als Fahnenträger für die Eröffnungsfeier ausgewählt.

Teilnehmer nach Sportarten

Biathlon

Herren:

  • Ronnie Adolfsson
    10 km: 25. Platz
    20 km: 11. Platz
    4 × 7, km: 10. Platz
  • Leif Andersson
    10 km: 24. Platz
    20 km: 8. Platz
  • Sven Fahlén
    10 km: 21. Platz
    20 km: 11. Platz
    4 × 7,5 km: 10. Platz
  • Tommy Höglund
    4 × 7,5 km: 10. Platz
  • Roger Westling
    4 × 7,5 km: 10. Platz

Bob

Zweierbob:

Viererbob:

Eishockey

Herren:

Eiskunstlauf

Damen:

  • Catharina Lindgren
    20. Platz

Herren:

  • Lars Åkesson
    17. Platz

Eisschnelllauf

Damen:

  • Annette Carlén-Karlsson
    500 m: 18. Platz
    1000 m: 9. Platz
    1500 m: 12. Platz
    3000 m: 11. Platz

Herren:

  • Claes Bengtsson
    1500 m: 18. Platz
    5000 m: 16. Platz
    10.000 m: 16. Platz
  • Jan-Åke Carlberg
    500 m: 34. Platz
    1000 m: 29. Platz
  • Tomas Gustafson
    500 m: 36. Platz
    5000 m:
    10.000 m:
  • Jan Junell
    1500 m: 24. Platz
    5000 m: 18. Platz
    10.000 m: 15. Platz
  • Hans Magnusson
    500 m: 42. Platz
    1000 m: 21. Platz
    1500 m: 16. Platz

Rodeln

Damen:

  • Charlotta Dahlberg
    16. Platz

Herren:

  • Fredrik Wickman
    19. Platz

Ski Alpin

Herren:

Ski Nordisch

Langlauf

Damen:

Herren:

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1984/Teilnehmer (Schweden)
Listen to this article