Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Bosnien und Herzegowina) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Bosnien und Herzegowina).

Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Bosnien und Herzegowina)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

BIH

Bosnien und Herzegowina nahm an den Olympischen Winterspielen 1998 im japanischen Nagano mit einer Delegation von acht Athleten in drei Disziplinen teil, davon sieben Männer und eine Frau. Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Bobfahrer Mario Franjić.

Teilnehmer nach Sportarten

Bob

Männer, Zweier

  • Zoran Sokolović, Ognjen Sokolović (BIH-1)
    31. Platz (3:46,61 min)

Männer, Vierer

  • Zoran Sokolović, Nihad Mameledžija, Edin Krupalija, Mario Franjić (BIH-1)
    25. Platz (2:45,67 min)

Rennrodeln

Männer, Einsitzer

  • Ismar Biogradlić
    23. Platz (3:25,169 min)

Ski Alpin

Männer

  • Enis Bećirbegović
    Abfahrt: 21. Platz (1:53,47 min)
    Super-G: 22. Platz (1:37,58 min)
    Riesenslalom: Rennen nicht beendet

Frauen

  • Arijana Boras
    Super-G: 39. Platz (1:24,48 min)
    Riesenslalom: disqualifiziert
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Bosnien und Herzegowina)
Listen to this article