Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Chinese Taipei) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Chinese Taipei).

Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Chinese Taipei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

TPE

Die Republik China nahm unter dem Namen Chinesisch Taipeh an den Olympischen Winterspielen 1998 im japanischen Nagano mit einer Delegation von sieben Athleten in drei Disziplinen teil, davon sechs Männer und eine Frau. Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Bobfahrer Sun Kuang-ming.

Teilnehmer nach Sportarten

Bob

Männer, Zweier

  • Sun Kuang-ming, Cheng Jin-shan (TPE-1)
    34. Platz (3:47,34 min)

Männer, Vierer

  • Sun Kuang-ming, Duh Maw-sheng, Chang Mau-san, Cheng Jin-shan (TPE-1)
    26. Platz (2:45,95 min)

Eiskunstlauf

Männer

  • David Liu
    27. Platz (nicht für die Kür qualifiziert)

Rodeln

Männer, Einsitzer

  • Hsieh Hsiang-chun
    30. Platz (3:34,769 min)

Frauen

  • Lee Yi-fang
    29. Platz (3:40,034 min)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Chinese Taipei)
Listen to this article