Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Griechenland) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Griechenland).

Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Griechenland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

GRE

Griechenland nahm an den Olympischen Winterspielen 1998 im japanischen Nagano mit einer Delegation von 13 Athleten in sechs Disziplinen teil, davon zehn Männer und drei Frauen. Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Skirennläufer Vasilios Dimitriadis.

Teilnehmer nach Sportarten

Biathlon

Männer

  • Athanasios Tsakiris
    10 km Sprint: 58. Platz (31:14,6 min)
    20 km Einzel: 65. Platz (1:06:38,8 h)

Bob

Männer, Zweier

  • Greg Sebald, John-Andrew Kambanis (GRE-1)
    30. Platz (3:46,57 min)

Männer, Vierer

  • Greg Sebald, Anastasios Papakonstantinou, Peter Kolotouros, John-Andrew Kambanis (GRE-1)
    31. Platz (2:48,26 min)

Rennrodeln

Männer, Einsitzer

  • Spyros Pinas
    24. Platz (3:25,380 min)

Ski Alpin

Männer

  • Vasilios Dimitriadis
    Slalom: Rennen nicht beendet

Frauen

  • Sofia Mistrioti
    Riesenslalom: 34. Platz (3:32,20 min)

Skilanglauf

Männer

Frauen

Snowboard

Männer

  • Markos Khatzikyriakis
    Riesenslalom: Rennen nicht beendet
  • Stergios Pappos
    Riesenslalom: Rennen nicht beendet

Frauen

  • Marousa Pappou
    Riesenslalom: 21. Platz (2:56,53 min)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Griechenland)
Listen to this article