Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Kroatien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Kroatien).

Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Kroatien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

CRO

Kroatien nahm an den Olympischen Winterspielen 1998 im japanischen Nagano mit einer Delegation von sechs Athleten in drei Disziplinen teil, davon vier Männer und zwei Frauen. Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten.

Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Skirennläuferin Janica Kostelić.

Teilnehmer nach Sportarten

Eiskunstlauf

Frauen

  • Ivana Jakupčević
    25. Platz (nicht für die Kür qualifiziert)

Ski Alpin

Männer

  • Renato Gašpar
    Super-G: 32. Platz (1:39,85 min)
    Riesenslalom: Rennen nicht beendet
  • Vedran Pavlek
    Super-G: 30. Platz (1:39,63 min)
    Riesenslalom: 28. Platz (2:47,54 min)
  • Thomas Lödler
    Riesenslalom: 23. Platz (2:44,21 min)
    Slalom: Rennen nicht beendet

Frauen

  • Janica Kostelić
    Abfahrt: 25. Platz (1:31,97 min)
    Super-G: 26. Platz (1:19,77 min)
    Riesenslalom: 24. Platz (2:59,39 min)
    Slalom: Rennen nicht beendet
    Kombination: 8. Platz (2:45,23 min)

Skilanglauf

Männer

  • Antonio Rački
    10 km klassisch: Rennen nicht beendet
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Kroatien)
Listen to this article