Panamerikanische Spiele 1959/Tennis - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Panamerikanische Spiele 1959/Tennis.

Panamerikanische Spiele 1959/Tennis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Panamerikanische Spiele 1959
Tennis
Information
Austragungsort Chicago
Vereinigte Staaten 49
 Vereinigte Staaten
Wettkampfstätte Lincoln Park Tennis Club
Nationen 15
Athleten 56 (38 H, 18 D)
Datum 28. August bis 3. September 1959
Entscheidungen 5
Mexiko-Stadt 1955

Die Tenniswettbewerbe der III. Panamerikanischen Spiele 1959 wurden vom 28. August bis 3. September auf der Anlage des Lincoln Park Tennis Club in Chicago ausgetragen. Auf den dortigen Teppichplätzen wurden bei Damen und Herren im Einzel und Doppel sowie im Mixedwettbewerb Medaillen vergeben.

Herren

Einzel

Platz Land Spieler
1 ChileChile Chile Luis Ayala
2 Kanada 1957
 Kanada
Robert Bédard
3 Vereinigte Staaten 49
 Vereinigte Staaten
Jon Douglas

Doppel

Platz Land Spieler
1 Mexiko 1934
 Mexiko
Antonio Palafox
Gustavo Palafox
2 Mexiko 1934
 Mexiko
Francisco Contreras
Mario Llamas
3 Vereinigte Staaten 49
 Vereinigte Staaten
Myron Franks
Grant Golden

Damen

Einzel

Platz Land Spielerin
1 Vereinigte Staaten 49
 Vereinigte Staaten
Althea Gibson
2 Mexiko 1934
 Mexiko
Yolanda Ramírez
3 Vereinigte Staaten 49
 Vereinigte Staaten
Dorothy Knode

Doppel

Platz Land Spielerinnen
1 Mexiko 1934
 Mexiko
Yolanda Ramírez
Rosa María Reyes
2 Vereinigte Staaten 49
 Vereinigte Staaten
Karol Fageros
Althea Gibson
3 Mexiko 1934
 Mexiko
Marta Hernández
Imelda Ramírez

Mixed

Platz Land Spieler
1 Mexiko 1934
 Mexiko
Yolanda Ramírez
Gustavo Palafox
2 Mexiko 1934
 Mexiko
Rosa María Reyes
Francisco Contreras
3 Vereinigte Staaten 49
 Vereinigte Staaten
Althea Gibson
Grant Golden

Medaillenspiegel

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
01 Mexiko 1934
 Mexiko
3 3 1 7
02 Vereinigte Staaten 49
 Vereinigte Staaten
1 1 4 6
03 ChileChile Chile 1 1
04 Kanada 1957
 Kanada
1 1

Quelle

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Panamerikanische Spiele 1959/Tennis
Listen to this article