Patrik Merk - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Patrik Merk.

Patrik Merk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Patrik Merk (* 21. Juli 1974 in Trübbach) ist ein Schweizer Bahnradsportler.

Seit Ende der 1990er Jahre ist Patrik Merk einer der dominierenden Schweizer Bahnradfahrer, vor allem in den Kurzzeitdisziplinen. 1998 wurde er erstmals Schweizer Meister, im 1000-Meter-Zeitfahren. Seitdem wurde er insgesamt 17-mal nationaler Meister in den Disziplinen Zeitfahren, Sprint und Teamsprint. Zudem stellte er mehrfach Schweizer Bahn-Rekorde auf.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Patrik Merk
Listen to this article