Progressive Rock

Subgenre des Rocks / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Liebe Wikiwand-AI, fassen wir uns kurz, indem wir einfach diese Schlüsselfragen beantworten:

Können Sie die wichtigsten Fakten und Statistiken dazu auflisten Progressive Rock?

Fass diesen Artikel für einen 10-Jährigen zusammen

ZEIGE ALLE FRAGEN

Progressive Rock (kurz Prog oder Progrock) ist eine Musikrichtung, die Ende der 1960er Jahre entstand, als Musiker Rockmusik um stilistische Merkmale anderer musikalischer Gattungen ergänzten. Dabei wurden Kompositionsweisen und Harmonik aus der abendländischen Klassik einbezogen. Die Bands griffen auch auf Einflüsse aus Jazz (Jazzrock) und nicht-westlichen Formen zurück (Weltmusik).

Quick facts: ...
Progressive Rock
Entstehungsphase: Ende der 1960er Jahre
Herkunftsort: Großbritannien
Stilistische Vorläufer
Psychedelic Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik
Pioniere
The Moody Blues, The Nice, Procol Harum (Vorreiter)
King Crimson, Emerson, Lake and Palmer, Yes, Genesis, Jethro Tull, Gentle Giant, Pink Floyd („klassische“ Phase)
Genretypische Instrumente
E-GitarreAkustische GitarreMellotronHammond-OrgelMoog-SynthesizerClavinetKlavierE-BassBasspedalSchlagzeugStreichinstrumenteBlasinstrumente
Stilistische Nachfolger
Neo-Prog, Retro-Prog, New Prog, Progressive Metal
Close

Oops something went wrong: