René Coicaud - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for René Coicaud.

René Coicaud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

René Coicaud
Medaillenspiegel

Fechten

FrankreichFrankreich Frankreich
 Olympische Spiele
Silber Melbourne 1956 Florett-Mannschaft
Weltmeisterschaften
Silber Paris 1957 Florett-Mannschaft

René Coicaud (* 25. August 1927 in Libourne; † 1. Oktober 2000 in Bergerac) war ein französischer Florettfechter.

Erfolge

René Coicaud nahm 1956 an den Olympischen Spielen in Melbourne als Mitglied der Florett-Mannschaft teil, mit der er in die Finalrunde einzog. Diese beendete er gemeinsam mit Bernard Baudoux, Roger Closset, Claude Netter, Jacques Lataste und Christian d’Oriola auf dem Silberrang hinter Italien und vor Ungarn. Im Jahr darauf wurde Coicaud mit der Mannschaft Vizeweltmeister in Paris.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
René Coicaud
Listen to this article