Rie Briejer - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Rie Briejer.

Rie Briejer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Rie Briejer
Rie Briejer

Rie Briejer (eigentlich Maria Wilhelmina Briejer, verheiratete Jutte; * 10. März 1910 in Leiden; † 11. Juli 1999 in Den Haag) war eine niederländische Sprinterin und Weitspringerin.

Bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam wurde sie Fünfte in der 4-mal-100-Meter-Staffel und schied über 100 m im Vorlauf aus.

Siebenmal wurde sie Niederländische Meisterin im Weitsprung (1927–1931, 1935, 1936) und einmal über 100 m (1927).

Persönliche Bestleistungen

  • 100 m: 12,3 s, 3. September 1932, Amsterdam
  • Weitsprung: 5,57 m, 18. September 1932, Amsterdam
  • Rie Briejer in der Datenbank von trackfield.brinkster.net (englisch)Vorlage:Trackfield/Wartung/Fehlender oder von Wikidata abweichender Wert
  • Rie Briejer in der Datenbank von trackfield.brinkster.net (englisch)Vorlage:Trackfield/Wartung/Fehlender oder von Wikidata abweichender Wert
  • Rie Briejer in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Rie Briejer
Listen to this article