Riley Day - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Riley Day.

Riley Day

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Riley Day Leichtathletik
Nation AustralienAustralien Australien
Geburtstag 30. März 2000 (20 Jahre)
Geburtsort Beaudesert, Australien
Größe 170 cm
Gewicht 60 kg
Karriere
Disziplin Sprint
Verein Beaudesert
Trainer Donna Thomas
Status aktiv
Medaillenspiegel
Ozeanienmeisterschaften 2 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Sommer-Universiade 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Ozeanienmeisterschaften
Gold Townsville 2019 200 m
Gold Townsville 2019 4 × 100 m
 Universiade
Silber Neapel 2019 4 × 100 m
letzte Änderung: 3. August 2019

Riley Day (* 30. März 2000 in Beaudesert) ist eine australische Sprinterin.

Sportliche Laufbahn

Ihren ersten Wettkampf bei internationalen Meisterschaften bestritt Riley Day bei den Commonwealth Youth Games 2017 in Nassau, bei denen sie in 23,42 s im 200-Meter-Lauf siegte und sich in 11,59 s die Silbermedaille über 100 Meter sicherte. Über 200 Meter qualifizierte sie sich damit für die Weltmeisterschaften in London, bei denen sie in 23,77 s im Vorlauf ausschied. 2018 nahm sie erstmals an den Commonwealth Games im heimischen Gold Coast teil und schied dort über 200 Meter in 23,24 s im Halbfinale aus. Zudem wurde sie mit der australischen 4-mal-100-Meter-Staffel im Finale disqualifiziert. Im Juli erreichte sie bei den U20-Weltmeisterschaften in Tampere im 100-Meter-Lauf das Halbfinale, in dem sie mit 11,67 s ausschied. Auch über 200 Meter erreichte sie das Halbfinale, in dem sie aber nicht mehr an den Start ging. Bei den IAAF World Relays 2019 in Yokohama belegte sie mit der 4-mal-100-Meter-Staffel in 44,62 s den sechsten Platz und daraufhin siegte sie bei den Ozeanienmeisterschaften in Townsville in 23,51 s über 200 Meter sowie in 44,47 s mit der Staffel. Anschließend erreichte sie bei der Sommer-Universiade in Neapel das Halbfinale über 200 Meter, in dem sie mit 23,56 s ausschied. Zudem gewann sie mit der Staffel in 43,97 s die Silbermedaille hinter der Schweiz.

2018 wurde Day australische Meisterin im 100- und 200-Meter-Lauf. Sie ist Studentin an der Griffith University in Gold Coast.

Persönliche Bestzeiten

  • 100 Meter: 11,50 s (+0,9 m/s), 17. März 2018 in Sydney
  • 200 Meter: 22,93 s (−1,7 m/s), 18. Februar 2018 in Gold Coast
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Riley Day
Listen to this article