Robert Vintousky - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Robert Vintousky.

Robert Vintousky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Robert Vintousky, ca. 1922
Robert Vintousky, ca. 1922

Robert Vintousky (Robert Claudius Vintousky; * 19. Juni 1909 in Beaune; † Januar 1995) war ein französischer Stabhochspringer.

Bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam schied er in der Qualifikation aus.

Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften wurde er 1934 in Turin Siebter und 1938 in Paris Elfter.

1933 und 1935 wurde er Französischer Meister.[1] Seine persönliche Bestleistung von 3,90 m stellte er 1928 auf.

Fußnoten

  1. FFA: Les finalistes des championnats de France - 1888 à 1969@1@2Vorlage:Toter Link/cdm.athle.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Robert Vintousky
Listen to this article