Robert Zygmuntowicz - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Robert Zygmuntowicz.

Robert Zygmuntowicz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Robert Zygmuntowicz Skispringen
Nation PolenPolen Polen
Geburtstag 23. Januar 1976 (45 Jahre)
Karriere
Verein TS Wisła Zakopane
Nationalkader seit 1993
Status zurückgetreten
Karriereende 1994
Medaillenspiegel
Nationale Medaillen 2 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
 Polnische Meisterschaften
Bronze 1992 Zakopane Normalschanze
Gold 1993 Szczyrk Normalschanze
Silber 1993 Szczyrk Team
Gold 1994 Zakopane Team
Skisprung-Weltcup / A-Klasse-Springen
 Debüt im Weltcup 23. Januar 1993
 

Robert Zygmuntowicz (* 23. Januar 1976) ist ein ehemaliger polnischer Skispringer.

Werdegang

Bei den Polnischen Meisterschaften 1993 gewann Zygmuntowicz seinen ersten und einzigen nationalen Einzeltitel im Springen von der Skalite-Normalschanze in Szczyrk.[1] Daraufhin gab er am 23. Januar 1993 sein Debüt im Skisprung-Weltcup. In Predazzo verpasste er als 58. den Sprung in die Punkteränge jedoch deutlich. Bei der folgenden Nordischen Skiweltmeisterschaft 1993 in Falun gelang ihm von der Großschanze mit 95 und 69,5 Metern der 44. Platz.[2] Von der Normalschanze sprang er auf 69 und 73,5 Meter und erreichte damit Platz 53.[3] Einen Monat später startete er beim Team-Weltcup in Planica noch einmal mit der Mannschaft und erreichte den 12. Platz.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Wyniki Mistrzostw Polski - 1920-2002. skijumping.pl. Archiviert vom Original am 16. November 2011.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/skijumping.pl Abgerufen am 26. Januar 2014.
  2. Egon Theiner: Enzyklopädie des Skispringens, S. 186
  3. Egon Theiner: Enzyklopädie des Skispringens, S. 187
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Robert Zygmuntowicz
Listen to this article