Ronald Levy (Leichtathlet) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Ronald Levy (Leichtathlet).

Ronald Levy (Leichtathlet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Ronald Levy Leichtathletik


Ronald Levy in Paris 2018

Nation Jamaika
 Jamaika
Geburtstag 30. Dezember 1992 (27 Jahre)
Geburtsort Westmoreland Parish, Jamaika
Größe 168 cm
Gewicht 83 kg
Karriere
Disziplin 110-Meter-Hürdenlauf
Bestleistung 13,05 s
Trainer Brigitte Foster-Hylton
Stephen Francis
Status aktiv
Medaillenspiegel
Commonwealth Games 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
 Commonwealth Games
Gold Gold Coast 2018 110 m Hürden
letzte Änderung: 26. Mai 2018

Ronald Levy (* 30. Dezember 1992 im Westmoreland Parish) ist ein jamaikanischer Hürdenläufer, der sich auf den 110-Meter-Hürdenlauf spezialisiert hat.

Sportliche Laufbahn

Erste internationale Erfahrungen sammelte Ronald Levy bei den Weltmeisterschaften 2017 in London, bei denen er seinen Vorlauf vorzeitig beenden musste. 2018 nahm er zum ersten Mal an den Hallenweltmeisterschaften in Birmingham teil und erreichte dort das Halbfinale, in dem er mit 7,62 s ausschied. Im April gewann er bei den Commonwealth Games im australischen Gold Coast in 13,19 s die Goldmedaille vor seinem Landsmann Hansle Parchment.

2018 wurde Levy jamaikanischer Meister im 110-Meter-Hürdenlauf. Er ist Absolvent der University of Technology in Jamaika.

Persönliche Bestzeiten

  • 110 m Hürden: 13,05 s (−1,5 m/s), 1. Juli 2017 in Paris
    • 60 m Hürden (Halle): 7,49 s, 25. Februar 2018 in Glasgow
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Ronald Levy (Leichtathlet)
Listen to this article