Royal League 2005/06 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Royal League 2005/06.

Royal League 2005/06

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Royal League 2005/06 war die zweite Saison des Fußballwettbewerbs für Vereinsmannschaften und fand zwischen dem 10. November 2005 und 6. April 2006 statt. Sieger wurde zum zweiten Mal FC Kopenhagen aus Dänemark, die sich im Finale mit 1:0 gegen Lillestrøm SK aus Norwegen durchsetzen konnten.

Modus

Die zwölf Mannschaften, jeweils vier aus der dänischen Superliga, der norwegischen Tippeligaen und der schwedischen Fotbollsallsvenskan, traten zunächst in drei Gruppen mit Hin- und Rückspiel gegeneinander an, die beiden erstplatzierten Mannschaften sowie die zwei punkt- und torbesten Drittplatzierten jeder Gruppe waren für das Viertelfinale qualifiziert, welches wie auch das darauffolgende Halbfinale in einem Hin- und Rückspiel entschieden wurde.

Preisgelder

Alle Preisgelder und Bonuszahlungen sind in norwegischen Kronen angegeben.

  • Gruppenphase
    • Qualifikation: 1.250.000 NOK (für alle Teilnehmer)
    • Sieg: 250.000 NOK
    • Unentschieden: 150.000 NOK
    • 1. Platz: 1.250.000 NOK
    • 2. Platz: 1.000.000 NOK
    • 3. Platz: 500.000 NOK (nur bei Qualifikation für das Viertelfinale)
  • Viertel- und Halbfinale
    • Sieg: 400.000 NOK
    • Unentschieden: 200.000 NOK
  • Finale
    • Sieg: 3.000.000 NOK
    • 2. Platz: 1.000.000 NOK
  • Zuschauerbonus
    • Über 3.000 Zuschauer: 100.000 NOK
    • Über 4.000 Zuschauer: 150.000 NOK
    • Über 5.000 Zuschauer: 200.000 NOK
    • Über 6.000 Zuschauer: 300.000 NOK
    • Über 7.000 Zuschauer: 400.000 NOK
    • Über 8.000 Zuschauer: 500.000 NOK
    • Über 9.000 Zuschauer: 600.000 NOK
    • Über 10.000 Zuschauer: 800.000 NOK
    • Über 15.000 Zuschauer: 1.000.000 NOK

Gruppenphase

Gruppe 1

Team Punkte Spiele S U N Tore Diff.
1. DanemarkDänemark FC Midtjylland 12 6 3 3 0 13:05 +8
2. SchwedenSchweden Hammarby IF 8 6 2 2 2 12:10 +2
3. NorwegenNorwegen Vålerenga Oslo 8 6 2 2 2 08:10 −2
4. NorwegenNorwegen Start Kristiansand 3 6 0 3 3 08:16 −8
24. November 2005
FC Midtjylland 4:0 Vålerenga Oslo SAS Arena
Start Kristiansand 2:4 Hammarby IF Odd Stadion
27. November 2005
Vålerenga Oslo 3:1 Start Kristiansand Ullevaal-Stadion
8. Dezember 2005
Start Kristiansand 1:1 FC Midtjylland Odd Stadion
Hammarby IF 0:0 Vålerenga Oslo Söderstadion
11. Dezember 2005
Start Kristiansand 3:3 Vålerenga Oslo Odd Stadion
12. Dezember 2005
Hammarby IF 2:2 FC Midtjylland Söderstadion
9. Februar 2006
FC Midtjylland 4:1 Hammarby IF SAS Arena
12. Februar 2006
Vålerenga Oslo 0:1 FC Midtjylland Vallhall-Arena
Hammarby IF 4:0 Start Kristiansand Södertälje Fotbollsarena
16. Februar 2006
FC Midtjylland 1:1 Start Kristiansand SAS Arena
Vålerenga Oslo 2:1 Hammarby IF Vallhall-Arena

Gruppe 2

Team Punkte Spiele S U N Tore Diff.
1. NorwegenNorwegen Lillestrøm SK 10 6 2 4 0 6:3 +3
2. DanemarkDänemark FC Kopenhagen 7 6 1 4 1 5:5 ±0
3. DanemarkDänemark Brøndby IF 6 6 1 3 2 7:7 ±0
4. SchwedenSchweden Kalmar FF 6 6 1 3 2 3:6 −3
10. November 2005
Kalmar FF 1:1 Brøndby IF Fredriksskans
24. November 2005
Lillestrøm SK 0:0 FC Kopenhagen Åråsen-Stadion
27. November 2005
Lillestrøm SK 0:0 Kalmar FF Åråsen-Stadion
8. Dezember 2005
Kalmar FF 0:2 Lillestrøm SK Fredriksskans
FC Kopenhagen 1:1 Brøndby IF Parken
11. Dezember 2005
Kalmar FF 1:0 FC Kopenhagen Fredriksskans
Brøndby IF 0:1 Lillestrøm SK Brøndby Stadion
9. Februar 2006
Brøndby IF 1:2 FC Kopenhagen Brøndby Stadion
12. Februar 2006
Brøndby IF 2:0 Kalmar FF Brøndby Stadion
FC Kopenhagen 1:1 Lillestrøm SK Parken
16. Februar 2006
FC Kopenhagen 1:1 Kalmar FF Parken
Lillestrøm SK 2:2 Brøndby IF Tønsberg Gressbane

Gruppe 3

Team Punkte Spiele S U N Tore Diff.
1. SchwedenSchweden Djurgårdens IF 10 6 3 1 2 8:7 +1
2. NorwegenNorwegen Lyn Oslo 8 6 2 2 2 7:6 +1
3. SchwedenSchweden IFK Göteborg 8 6 2 2 2 7:7 ±0
4. DanemarkDänemark Aalborg BK 6 6 1 3 2 7:9 −2
24. November 2005
Lyn Oslo 1:0 IFK Göteborg Tønsberg Gressbane
Aalborg BK 1:3 Djurgårdens IF Aalborg Stadion
27. November 2005
Djurgårdens IF 0:1 IFK Göteborg Södertälje Fotbollsarena
8. Dezember 2005
IFK Göteborg 3:3 Aalborg BK Ullevi
Lyn Oslo 1:2 Djurgårdens IF Ullevaal-Stadion
11. Dezember 2005
IFK Göteborg 1:3 Lyn Oslo Ullevi
13. Dezember 2005
Djurgårdens IF 2:1 Aalborg BK Södertälje Fotbollsarena
9. Februar 2006
Aalborg BK 2:1 Lyn Oslo Aalborg Stadion
12. Februar 2006
IFK Göteborg 2:0 Djurgårdens IF Ullevi
Lyn Oslo 0:0 Aalborg BK Vallhall-Arena
16. Februar 2006
Aalborg BK 0:0 IFK Göteborg Aalborg Stadion
Djurgårdens IF 1:1 Lyn Oslo Södertälje Fotbollsarena

K.-o.-Runde

Viertelfinale

Die Hinspiele fanden am 23. Februar 2006, die Rückspiele am 9. und 11. März 2006 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Lyn Oslo  NorwegenNorwegen 1:4 DanemarkDänemark  FC Midtjylland 1:3 0:1
Djurgårdens IF  SchwedenSchweden 5:2 NorwegenNorwegen  Vålerenga Oslo 2:1 3:1
FC Kopenhagen  DanemarkDänemark 2:2 SchwedenSchweden  Hammarby IF 2:0 0:2 n. V., 3:0 i. E.
IFK Göteborg  SchwedenSchweden 0:2 NorwegenNorwegen  Lillestrøm SK 0:0 0:2

Halbfinale

Die Hinspiele im Halbfinale fanden am 16. März 2006 statt, die Rückspiele am 23. und 26. März 2006.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Kopenhagen  DanemarkDänemark 7:1 DanemarkDänemark  FC Midtjylland 3:1 4:0
Djurgårdens IF  SchwedenSchweden 1:4 NorwegenNorwegen  Lillestrøm SK 1:3 0:1

Finale

FC Kopenhagen Lillestrøm SK
FC KopenhagenFC Kopenhagen
6. April 2006 in Kopenhagen (Parken)
Ergebnis: 1:0 (0:0)
Zuschauer: 13.617
Schiedsrichter: Peter Fröjdfeldt (SchwedenSchweden Schweden)
Lillestrøm SKLillestrøm SK


Jesper ChristiansenUrmas Rooba, Dan Thomassen, Brede Hangeland, Lars JacobsenMartin Bergvold (89. Morten Bertolt), Tobias Linderoth, Atiba Hutchinson, Michael Silberbauer (89. William Kvist) – Álvaro Santos, Peter Ijeh (69. Razak Pimpong)
Trainer: Ståle Solbakken
Heinz MüllerShane Peter Stefanutto, Pål Steffen Andresen (3. Frode Kippe), Anders Rambekk, Christoffer AnderssonKhaled Mouelhi, Robert Koren, Espen Søgård, Bjørn Helge Riise (68. Johan Petter Winsnes) – Olivier Occean, Magnus Myklebust (61. Andreas Yacob-Haddad)
Trainer: Uwe Rösler (DeutschlandDeutschland Deutschland)
1:0 Razak Pimpong (89.)
Anders Rambekk (27.), Khaled Mouelhi (59.), Bjørn Helge Riise (64.)
Razak Pimpong (90.+1)

Zuschauerschnitt

Platz Verein Spiele Zuschauer +/−
1. DanemarkDänemark Brøndby IF 3 27677 9226 −3652
2. DanemarkDänemark FC Kopenhagen 5 45386 9077 −1540
3. SchwedenSchweden Hammarby IF 4 18490 4623
4. DanemarkDänemark Aalborg BK 3 12029 4010
5. SchwedenSchweden IFK Göteborg 4 16032 4008 −1256
6. DanemarkDänemark FC Midtjylland 5 18174 3635
7. SchwedenSchweden Kalmar FF 3 10857 3619
8. NorwegenNorwegen Vålerenga Oslo 4 08767 2192 −3619
9. NorwegenNorwegen Lillestrøm SK 5 09276 1855
10. SchwedenSchweden Djurgårdens IF 5 08101 1620 −1299
11. NorwegenNorwegen Lyn Oslo 4 03283 0821
12. NorwegenNorwegen Start Kristiansand 3 01131 0377

Die zweite Saison war von sinkendem Zuschauerinteresse begleitet. Durchschnittlich kamen 3935 Zuschauer (inklusive Finale) zu den Spielen, was einen Rückgang von 1579 Zuschauern bedeutet. Bei den Ländern führte Dänemark mit einem Zuschauerschnitt von 6454 (−1265) pro Spiel vor Schweden mit 3343 (−216) und Norwegen mit 1404 (−3873).

Torschützenliste

Platz Spieler Verein Tore
1 SchwedenSchweden Tobias Hysén Malmö FF 6
DanemarkDänemark Klaus Kærgård FC Midtjylland 6
3 SchwedenSchweden Petter Andersson Hammarby IF 4
NorwegenNorwegen Morten Berre Vålerenga Oslo 4
DanemarkDänemark Dennis Sørensen FC Midtjylland 4
6 SchwedenSchweden Jeffrey Aubynn Hammarby IF 3
NigeriaNigeria Peter Ijeh FC Kopenhagen 3
SchwedenSchweden David Johansson Hammarby IF 3
FaroerFäröer Todi Jónsson Start Kristiansand 3
KanadaKanada Olivier Occean Lillestrøm SK 3
SchwedenSchweden Stefan Selakovic IFK Göteborg 3
NorwegenNorwegen Jo Tessem Lyn Oslo 3
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Royal League 2005/06
Listen to this article