Sebastian Hallmann - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Sebastian Hallmann.

Sebastian Hallmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sebastian Hallmann bei den Deutschen Berglaufmeisterschaften 2017 am Großen Arber
Sebastian Hallmann bei den Deutschen Berglaufmeisterschaften 2017 am Großen Arber

Sebastian Hallmann (* 7. Januar 1977 in Altenerding) ist ein deutscher Langstreckenläufer.

Bei den deutschen Cross-Meisterschaften 2000 und 2006 gewann er jeweils über die Langdistanz. Bei den Deutschen Meisterschaften 2008 gewann er über 10.000 Meter. 2009 wurde er hinter Filmon Ghirmai Vize-Meister über die gleiche Distanz, und ebenfalls Vize-Meister im Crosslauf und im 10-km-Straßenlauf. Bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften 2000 belegte er den 30. Platz über die Kurzdistanz. 2009 nahm er als einziger deutscher Vertreter an den Crosslauf-Weltmeisterschaften in Amman teil, wo er den 104. Platz belegte. Bei den Deutschen Berglauf-Meisterschaften 2017 belegte er den fünften Platz. Bei der Berglaufweltmeisterschaft 2017 in Premana(Italien) belegte er als bester Deutscher den 21. Gesamtplatz.

Beim TransAlpine Run 2017 gewann er jede Etappe als Individual Finisher.

Sebastian Hallmann startet für die LG Telis Finanz Regensburg und wird von seinem Vater Burkhardt Hallmann trainiert.[1] Er ist studierter Politologe und Leiter des Bürgerbüros Freising des CSU-Landtagsabgeordneten Florian Herrmann.[2]

Erfolge

  • Hallen-Europacup 2008 in Moskau
    • 6. Platz über 3000 m

Einzelnachweise

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 6. Dezember 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.svlohhof.de
  2. http://florianherrmann.wordpress.com/kontakt/ (Memento vom 10. März 2009 im Internet Archive)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Sebastian Hallmann
Listen to this article