Setouchi - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Setouchi.

Setouchi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Setouchi (Begriffsklärung) aufgeführt.
Setouchi-shi
瀬戸内市
Geographische Lage in Japan
Red pog.svg
Region: Chūgoku
Präfektur: Okayama
Koordinaten: 34° 40′ N, 134° 6′ OKoordinaten: 34° 39′ 54″ N, 134° 5′ 34″ O
Basisdaten
Fläche: 125,51 km²
Einwohner: 35.978
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 287 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 33212-7
Symbole
Flagge/Wappen:
Rathaus
Adresse: Setouchi City Hall
300-1, Owari, Oku-chō
Setouchi-shi
Okayama 701-4292
Webadresse: http://www.city.setouchi.lg.jp
Lage Setouchis in der Präfektur Okayama

Setouchi (jap. 瀬戸内市, -shi) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Okayama.

Geographie

Setouchi liegt östlich von Okayama an der Seto-Inlandsee.

Geschichte

Die Stadt Setouchi wurde am 1. November 2004 aus der Vereinigung der Gemeinden Oku (邑久町, -chō), Osafune (長船町, -chō) und Ushimado (牛窓町, -chō) des Landkreises Oku gegründet. Der Landkreis wurde daraufhin aufgelöst.

Sehenswürdigkeiten

rekonstruierte Rundhäuser der Yayoi-Zeit
rekonstruierte Rundhäuser der Yayoi-Zeit
  • Historische Stätte und Park Kodota-Køkkenmøddinger (門田貝塚史跡公園, Kadota kaizuka shiseki kōen): Ausstellung von ausgegrabenen Gegenständen von der Yayoi- bis zur Kamakura-Zeit, einschließlich der Rekonstruktion zweier Rundhäuser der Yayoi-Zeit.
  • Honren-ji (本蓮寺)
  • Yokei-ji (餘慶寺)

Verkehr

Angrenzende Städte und Gemeinden

Städtepartnerschaften

  • GriechenlandGriechenland Mytilini, Griechenland, seit 1982
  • JapanJapan Horokanai, Japan, seit 1989
  • JapanJapan Tsushima, Japan, seit 1996
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Setouchi
Listen to this article