Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2012 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2012.

Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Snowboard

Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2012

Männer Frauen
Sieger
Parallelslalom RusslandRussland Waleri Kolegow SchweizSchweiz Julie Zogg
Parallel-Riesenslalom RusslandRussland Waleri Kolegow SchweizSchweiz Julie Zogg
Snowboardcross OsterreichÖsterreich Alessandro Hämmerle FrankreichFrankreich Lorelei Schmitt
Halfpipe SlowenienSlowenien Tim-Kevin Ravnjak Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Arielle Gold
Slopestyle ItalienItalien Marco Grigis PolenPolen Katarzyna Rusin

Die 16. FIS Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften fand vom 22. März bis 1. April 2012 in der Sierra Nevada in Spanien statt. Ausgetragen wurden Wettkämpfe im Parallelslalom (PSL), Parallel-Riesenslalom (PGS), Snowboardcross (SBX), Slopestyle (SBS), und in der Halfpipe. Teilnahmeberichtigt für PSL, PGS und SBX waren die Jahrgänge 1992–1996 und für HP und SBS die Jahrgänge 1992–1998.

Ergebnisse Frauen

Parallelslalom

Platz Land Sportlerin Punkte
1 SchweizSchweiz Schweiz Julie Zogg 400,00
2 SchweizSchweiz Schweiz Stefanie Müller 320,00
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Cheyenne Loch 240,00
4 ItalienItalien Italien Nadya Ochner 200,00
5 OsterreichÖsterreich Österreich Tanja Brugger 180,00
6 OsterreichÖsterreich Österreich Viktoria Stefaner 160,00
7 RusslandRussland Russland Waleria Ptuchina 144,00
8 TschechienTschechien Tschechien Ester Ledecká 128,00

Datum: 28. März 2012

13. OsterreichÖsterreich Sabine Schöffmann
25. ItalienItalien Romina Demetz
27. SchweizSchweiz Ladina Jenny

Parallel-Riesenslalom

Platz Land Sportlerin Punkte
1 SchweizSchweiz Schweiz Julie Zogg 400,00
2 SchweizSchweiz Schweiz Stefanie Müller 320,00
3 FrankreichFrankreich Frankreich Emilie Aurange 240,00
4 OsterreichÖsterreich Österreich Sabine Schöffmann 200,00
5 SchweizSchweiz Schweiz Nicole Baumgartner 180,00
6 ItalienItalien Italien Nadya Ochner 160,00
7 OsterreichÖsterreich Österreich Tanja Brugger 144,00
8 OsterreichÖsterreich Österreich Viktoria Stefaner 128,00

Datum: 27. März 2012

10. DeutschlandDeutschland Cheyenne Loch

Snowboardcross

Platz Land Sportlerin Punkte
1 FrankreichFrankreich Frankreich Lorelei Schmitt 360,00
2 FrankreichFrankreich Frankreich Charlotte Bankes 288,00
3 ItalienItalien Italien Michela Moioli 216,00
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Faye Gulini 180,00
5 KanadaKanada Kanada Zoe Bergemann 162,00
6 KanadaKanada Kanada Jade Critchlow 144,00
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Jacqueline Hernandez 129,60
8 SchweizSchweiz Schweiz Debbi Pleisch 115,20

Datum: 25. März 2012

13. DeutschlandDeutschland Luca Berg
16. SchweizSchweiz Caroline Weibel

Halfpipe

Platz Land Sportlerin Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Arielle Gold 400,00
2 FrankreichFrankreich Frankreich Emma Bernard 320,00
3 FrankreichFrankreich Frankreich Lucile Lefevre 240,00
4 FrankreichFrankreich Frankreich Lou Chabelard 200,00
5 SchweizSchweiz Schweiz Verena Rohrer 180,00
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Kirby Kelly 160,00
7 Korea SudSüdkorea Südkorea Jeong Yu-rim 144,00
8 FrankreichFrankreich Frankreich Clémence Grimal 128,00

Datum: 27. März 2012

10. SchweizSchweiz Celia Petrig

Slopestyle

Platz Land Sportlerin Punkte
1 PolenPolen Polen Katarzyna Rusin 360,00
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Indigo Monk 288,00
3 SchweizSchweiz Schweiz Celia Petrig 216,00
4 FrankreichFrankreich Frankreich Chloé Sillières 180,00
5 TschechienTschechien Tschechien Kateřina Vojáčková 162,00
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Phobe Novello 144,00
7 FrankreichFrankreich Frankreich Marion Haerty 129,60
8 FinnlandFinnland Finnland Kristiina Nisula 115,20

Datum: 31. März 2012

25. BelgienBelgien Loranne Smans

Ergebnisse Männer

Parallel-Slalom

Platz Land Sportler Punkte
1 RusslandRussland Russland Waleri Kolegow 360,00
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Christian Hupfauer 288,00
3 RusslandRussland Russland Dmitri Taimulin 216,00
4 ItalienItalien Italien Hannes Hofer 180,00
5 SchweizSchweiz Schweiz Dario Caviezel 162,00
6 SchweizSchweiz Schweiz Silvan Flepp 144,00
7 KanadaKanada Kanada Indrik Trahan 129,60
8 RusslandRussland Russland Bogdan Bogdanow 115,20

Datum: 28. März 2012

09. OsterreichÖsterreich Daniel Krebs
18. OsterreichÖsterreich Max Widnig
31. DeutschlandDeutschland Stefan Baumeister

Parallel-Riesenslalom

Platz Land Sportler Punkte
1 RusslandRussland Russland Waleri Kolegow 360,00
2 RusslandRussland Russland Dmitri Taimulin 288,00
3 RusslandRussland Russland Dmitri Bojko 216,00
4 Korea SudSüdkorea Südkorea Shin Bong-shik 180,00
5 DeutschlandDeutschland Deutschland Stefan Baumeister 162,00
6 UkraineUkraine Ukraine Oleksandr Belinskyy 144,00
7 DeutschlandDeutschland Deutschland Christian Hupfauer 129,60
8 ItalienItalien Italien Hannes Hofer 115,20

Datum: 27. März 2012

09. OsterreichÖsterreich Daniel Krebs
11. OsterreichÖsterreich Max Widnig
18. SchweizSchweiz Silvan Flepp

Snowboardcross

Platz Land Sportler Punkte
1 OsterreichÖsterreich Österreich Alessandro Hämmerle 360,00
2 AustralienAustralien Australien Jarryd Hughes 288,00
3 FinnlandFinnland Finnland Jussi Taka 216,00
4 AustralienAustralien Australien Daniel Morrissy 180,00
5 SpanienSpanien Spanien Lucas Eguibar 162,00
6 SlowenienSlowenien Slowenien Matija Mihič 144,00
7 OsterreichÖsterreich Österreich Florian Jud 129,60
8 FinnlandFinnland Finnland Elias Koivumaa 115,20

Datum: 25. März 2012

13. DeutschlandDeutschland Martin Nörl
18. OsterreichÖsterreich Julian Lüftner
21. OsterreichÖsterreich Nathanael Mahler
32. SchweizSchweiz Jerome Lymann
40. OsterreichÖsterreich Andreas Thonhauser

Halfpipe

Platz Land Sportler Punkte
1 SlowenienSlowenien Slowenien Tim-Kevin Ravnjak 360,00
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Dimi de Jong 288,00
3 RusslandRussland Russland Nikita Awtanejew 216,00
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chase Joey 180,00
5 KanadaKanada Kanada Harrison Gray 162,00
6 SchweizSchweiz Schweiz David Hablützel 144,00
7 SchweizSchweiz Schweiz Lucas Baume 129,60
8 Korea SudSüdkorea Südkorea Lee Kwang-ki 115,20

Datum: 27. März 2012

09. DeutschlandDeutschland Johannes Höpfl
10. OsterreichÖsterreich Johannes Handle
14. OsterreichÖsterreich Philip Toplitsch
15. DeutschlandDeutschland Linus Birkendahl
19. DeutschlandDeutschland Luis Eckert
28. SchweizSchweiz Lucien Koch

Slopestyle

Platz Land Sportler Punkte
1 ItalienItalien Italien Marco Grigis 360,00
2 KanadaKanada Kanada Darcy Sharpe 288,00
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Brandon Davis 216,00
4 NiederlandeNiederlande Niederlande Jesper Kicken 180,00
5 BelgienBelgien Belgien Sebbe de Buck 162,00
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Brett Moody 144,00
7 NiederlandeNiederlande Niederlande Dimi de Jong 129,60
8 KanadaKanada Kanada Michael Roy 115,20

Datum: 31. März 2012

09. SchweizSchweiz David Hablützel
10. SchweizSchweiz Joel Staub
13. SchweizSchweiz Lucien Koch
15. SchweizSchweiz Leandro Eigensatz
22. SchweizSchweiz Lucas Baume
26. OsterreichÖsterreich Florian Prietl
27. DeutschlandDeutschland Linus Birkendahl
46. OsterreichÖsterreich Philip Toplitsch
51. DeutschlandDeutschland Johannes Höpfl
58. DeutschlandDeutschland Luis Eckert
62. OsterreichÖsterreich Johannes Handle

Medaillenspiegel

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 SchweizSchweiz Schweiz 2 2 1 5
2 RusslandRussland Russland 2 1 3 6
3 FrankreichFrankreich Frankreich 1 2 2 5
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1 1 3
5 ItalienItalien Italien 1 - 1 2
6 PolenPolen Polen 1 - - 1
6 OsterreichÖsterreich Österreich 1 - - 1
6 SlowenienSlowenien Slowenien 1 - - 1
9 DeutschlandDeutschland Deutschland - 1 1 2
10 AustralienAustralien Australien - 1 - 1
10 KanadaKanada Kanada - 1 - 1
10 NiederlandeNiederlande Niederlande - 1 - 1
13 FinnlandFinnland Finnland - - 1 1
Gesamt 10 10 10 30
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2012
Listen to this article