cover image

Tabor (Trommel)

Musikinstrument / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Tabor, auch tabar (altfranzösisch), ist eine Gruppe historischer zweifelliger Zylindertrommeln unterschiedlicher Größe. Der Spieler spielte im europäischen Mittelalter normalerweise die tabor mit der rechten Hand zusammen mit einer Einhandflöte, deren drei Grifflöcher er mit der linken Hand bediente.

Engel mit Einhandflöte und tabor an der Decke des Kreuzgangs im Kloster Himmelkron. Ende 15. Jahrhundert