Taita-Taveta County - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Taita-Taveta County.

Taita-Taveta County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Taita-Taveta County
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
340.671 (2019) [1]
20 Ew./km²
Fläche 17.083,9 km²
Koordinaten 3° 20′ S, 38° 15′ OKoordinaten: 3° 20′ S, 38° 15′ O
ISO 3166-2 KE-39
Homepage von Taita-Taveta County

Taita-Taveta County ist ein County in Kenia. Im Taita-Taveta County lebten 2019 340.671 Menschen auf 17083,9 km². Es liegt etwa 150 km nordwestlich von Mombasa und 300 km südöstlich von Nairobi. Die Hauptstadt befindet sich nominell in der Stadt Mwatate, aber die Regierungsbüros befinden sich in Wundanyi. Größte Siedlung ist allerdings Voi. Der Tsavo-West-Nationalpark bedeckt ungefähr zwei Drittel der Landfläche des Taita Taveta County. Das Wachstum der menschlichen Bevölkerung führt dabei zunehmend zu Konflikten mit Wildtieren.[2]

Gliederung

Sub-counties
Subcounty Einwohner (2009)[3]
Mwatate 71.513
Taveta 67.665
Voi 89.458
Wundanyi 56.021
Gesamt 284.657

Wirtschaft

Wichtige Wirtschaftssektoren sind die Landwirtschaft und der Tourismus. Neben dem Tsavo-Nationalpark gibt es weitere Farmen, Ranches, Landgüter und Naturschutzgebiete auf der Fläche des Counties.

2017 lag das BIP pro Kopf im County bei 139.053 Kenia-Schilling (ca. 2.777 Internationale Dollar) und belegte damit Platz 22 unter den 47 Counties des Landes.[4]

Einzelnachweise

  1. 2019 Kenya Population and Housing Census Volume I: Population by County and Sub-County. KNBS, abgerufen am 20. November 2019 (englisch).
  2. About - Culture | TAITA TAVETA COUNTY GOVERNMENT. Abgerufen am 1. Juli 2019.
  3. Publications. In: Kenya National Bureau of Statistics. Abgerufen am 1. Juli 2019 (amerikanisches Englisch).
  4. Gross County Product 2019.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Taita-Taveta County
Listen to this article