Tama-ku (Kawasaki) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Tama-ku (Kawasaki).

Tama-ku (Kawasaki)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Tama-ku
Stadtbezirk von Kawasaki
Koordinaten 35° 37′ 10″ N, 139° 33′ 44″ OKoordinaten: 35° 37′ 10″ N, 139° 33′ 44″ O
Fläche 20,49 km²
Einwohner 219.868 (1. Okt. 2019)
Bevölkerungsdichte 10.731 Einwohner/km²
Neugründung 1. Apr. 1972
Gemeindeschlüssel 14135-6
Adresse der
Verwaltung
1775-1, Noborito, Tama-ku, Kawasaki 214-8570
Website http://www.city.kawasaki.jp/tama/index.html

Tama-ku (jap. 多摩区) ist einer von sieben Stadtbezirken (ku) der japanischen Großstadt Kawasaki.

Geografie

Der zum 1. April 1972 eingerichtete Bezirk liegt im Westen von Kawasaki und hat dort drei Nachbarbezirke: Asao-ku – der 1982 aus Tama-ku ausgegliedert wurde – im Südwesten, den Takatsu-ku im Osten und den Miyamae-ku im Südosten. Im Westen grenzt der Tama-ku an die Stadt Inagi. Im Norden, jenseits des Tama-Flusses liegen die Städte Chōfu, Komae und der Tokioter Bezirk Setagaya. Der Bezirk Tama hat insgesamt 219.868 Einwohner und seine Fläche beträgt 20,49 km². Er ist als Anbaugebiet der japanischen Nashi-Birne bekannt.

Bildung und Kultur

Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte. Bitte hilf Wikipedia, das zu verbessern. Mehr zum Thema ist hier zu finden.

Verkehr

  • JR Nambu-Linie: von Shukugawara, Noborito, Nakanoshima und Inadazutsumi nach Kawasaki und Tachikawa
  • Odakyū Odawara-Linie: von Noborito, Mukogaoka-Yuen, Ikuta und Yomiuriland-Mae nach Shinjuku und Odawara
  • Keiō Sagamihara-Linie: von Keio-Inadazutsumi nach Shinjuku und Hashimoto
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Tama-ku (Kawasaki)
Listen to this article