Trampolino del Pakstall - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Trampolino del Pakstall.

Trampolino del Pakstall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Trampolino del Pakstall
Red pog.svg
Standort
Stadt Gallio
Land ItalienItalien Italien
Verein Sci Club Gallio
Erweitert 1983
Schanzenrekord 105,5 m SlowenienSlowenien Uroš Peterka (10. Februar 2002)
Daten
Aufsprung
Hillsize HS 103
Konstruktionspunkt 92 m
Weitere Schanzen
  • K 60
  • K 31
  • K 20

Koordinaten: 45° 53′ 46″ N, 11° 32′ 57″ O

Trampolino del Pakstall ist eine mittlerweile außer Betrieb gesetzte Skisprungschanze der Kategorie K 92 in der italienischen Gemeinde Gallio. Die als Jugendschanzen genutzten K 60, K 31 und K 20 sind mit Matten belegt und mit einer Keramikanlaufspur ausgestattet.

Geschichte

Im Jahr 1946 erbaute man in Gallio eine K-60-Schanze, nach deren Einweihung 1947 errichtete man zwei Jahre später die kleineren Schanzen. Für die Austragung der Junioren-WM 1987 wurde 1986 der Bau der K-92-Schanze nötig. Im Anschluss an diese Veranstaltung fanden hier noch ein Weltcup-Springen, die Junioren-WM 1996 und mehrere Continental-Cup-Wettbewerbe statt.

Internationale Wettbewerbe

Genannt werden alle von der FIS organisierten Sprungwettbewerbe.[1][2]

Datum Kategorie Schanze 1. Platz 2. Platz 3. Platz
2. Februar 1987 Junioren-WM K92 FinnlandFinnland Ari-Pekka Nikkola Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Mike Arnold DeutschlandDeutschland Dieter Thoma
4. Februar 1987 Junioren-WM K92 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik
Mike Arnold
Ingo Züchner
Roy Koch
Deutschland BR
 BR Deutschland
Steffen Bartschat
Robert Leonhard
Dieter Thoma
Ludwig Biller
FinnlandFinnland Finnland
Jarkko Heikkelä
Ari-Pekka Nikkola
Erkki Nykänen
Sasu Happonen
17. Januar 1988 Weltcup K92 OsterreichÖsterreich Ernst Vettori SlowenienSlowenien Primož Ulaga TschechienTschechien Jiří Parma
30. Januar 1996 Junioren-WM K92 DeutschlandDeutschland Michael Uhrmann SlowenienSlowenien Primož Peterka SchweizSchweiz Andreas Küttel
1. Februar 1996 Junioren-WM K92 DeutschlandDeutschland Deutschland
Frank Reichel
Kai Bracht
Michael Uhrmann
Alexander Herr
OsterreichÖsterreich Österreich
Michael Kury
Markus Eigentler
Martin Zimmermann
Karl-Heinz Dorner
SlowenienSlowenien Slowenien
Matija Stegnar
Jaka Grosar
Peter Žonta
Primož Peterka
8. Januar 2000 Continental Cup K92 FinnlandFinnland Tami Kiuru DeutschlandDeutschland Dirk Else DeutschlandDeutschland Georg Späth
9. Januar 2000 Continental Cup K92 DeutschlandDeutschland Georg Späth FinnlandFinnland Tami Kiuru DeutschlandDeutschland Ronny Hornschuh
12. Januar 2001 Continental Cup K92 Wettkampf wegen Schneemangels abgesagt
13. Januar 2001 Continental Cup K92 Wettkampf wegen Schneemangels abgesagt
9. Februar 2002 Continental Cup K92 DeutschlandDeutschland Jörg Ritzerfeld NorwegenNorwegen Morten Solem DeutschlandDeutschland Frank Löffler
10. Februar 2002 Continental Cup K92 OsterreichÖsterreich Manuel Fettner DeutschlandDeutschland Michael Möllinger SlowenienSlowenien Uroš Peterka

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Ergebnisse Asiago@1@2Vorlage:Toter Link/www.fis-ski.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , abgerufen am 6. Juni 2013.
  2. Ergebnisse Gallio@1@2Vorlage:Toter Link/www.fis-ski.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , abgerufen am 6. Juni 2013.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Trampolino del Pakstall
Listen to this article